Kurt Straznicky und "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" Kürzlich sorgte die Serie "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" sowohl an der Berlinale als auch beim Fernsehpublikum des ORF für...Kürzlich sorgte die Serie "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" sowohl an der Berlinale...
Anke Stelling erhält den Leipziger Buchpreis Die 1971 in Ulm geborene Schriftstellerin Anke Stelling erhält für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" den diesjährigen Leipziger Buchpreis für...Die 1971 in Ulm geborene Schriftstellerin Anke Stelling erhält für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" den...
Kunsthaus Zürich zeigt «Fly me to the Moon. 50 Jahre Mondlandung»! Vom 5. April bis zum 30. Juni 2019 widmet sich das Kunsthaus Zürich einem weltbewegenden Ereignis – der Mondlandung. Die...Vom 5. April bis zum 30. Juni 2019 widmet sich das Kunsthaus Zürich einem...

Seite 823

Die Akademie im Museum

thumb
Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und die Staatsgalerie Stuttgart waren 150 Jahre lang eng verbunden. Gegründet als Académie des Arts wurde die Akademie bald an die Hohe Carlsschule, Ausbildungsstätte der württtembergischen Elite, angegliedert, jedoch Ende des 18. Jahrhunderts aufgelöst. I...

Knick-Knacks' Frenzy (66)

Es schläft ein Lied in allen Dingen ... Kurt Bracharz weckt es alle vierzehn Tage.

Kleinkunstfestival Foen-X 2011

Fr, 19.08.2011 / Musik
thumb
Von 19. August bis 17. September 2011 findet das Kleinkunstfestival Foen-X 2011 der Kulturwerkstatt Kammgarn letztmalig im Thaler Areal in Hard statt. Das Programm in diesem Jahr ist so bunt und glitzernd wie die Wasseroberfläche des Bodensees an einem sonnigen Tag. Schon zum Auftakt am 19. August bringt die Bra...

Ai Weiwei – Interlacing

thumb
"Ai Weiwei – Interlacing" ist die erste grosse Ausstellung mit Fotografien und Videos von Ai Weiwei. Sie stellt den Kommunikator Ai Weiwei in den Vordergrund, den dokumentierenden, analysierenden, verflechtenden und über viele Kanäle kommunizierenden Künstler. Ai Weiwei hat bereits in seiner New Yorker Zeit fotog...

Das Große Wiener Kaffeehaus-Experiment

Fr, 19.08.2011 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
"Kaffeehäuser ermuntern die Gäste, eigene Gewohnheiten zu entwickeln und zu pflegen. Sie sind die Aufmerksamkeitsmaschinen, die uns Zeit und Raum anbieten", sagt der Architekt und Designer Gregor Eichinger, der die Regie für "Das Große Wiener Kaffeehaus-Experiment" übernommen hat. Ziel des von MAK und departure, ...

Knick-Knacks' Frenzy (66)

Fr, 19.08.2011 / Kurt Bracharz / Knick-Knacks' Frenzy


Rubber

Do, 18.08.2011 / Walter Gasperi / DVD Tipp
logo dvdtipp
Quentin Dupieux lässt einen alten Autoreifen mordend durch die Halbwüsten des Südwestens der USA rollen. – Durchgeknallter geht es kaum, aber "Rubber" ist dennoch kein billiges, sondern ein intellektuelles Vergnügen, denn Dupieux bezieht auf einer Metaebene die Zuschauer in seine Serienkiller-Persiflage mit ein. ...

Polaroid (im)possible

thumb
Im Zeitraum 1970-1990 entstanden in enger Zusammenarbeit mit Polaroid etwa 4400 Werke von 800 Fotografen und Künstlern (Ansel Adams bis Andy Warhol). Danach verschwand die legendäre internationale Sammlung für 20 Jahre in den Archiven des Schweizer Musée de l’Elysée in Lausanne. Peter Coeln vom Wiener Fotomuseum ...

tierisch

Do, 18.08.2011 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Über die Geschichte der Beziehung des Menschen zum Tier, über die Bedeutung seiner Existenz, Nutzung und Ausnutzung, wird zur Zeit eindrucksvoll in den Medien berichtet. Überliefert wird damit auch die Kulturgeschichte Mensch / Tier über viele Jahrtausende hinweg. Gezeigt werden seine Kultstätten und die damit ve...

Triple-Ausstellung in der Wiener Secession

thumb
Vom 27. Mai bis 21. August 2011 Präsentiert die Wiener Secession mit aktuellen Arbeiten der amerikanischen Künstler Wade Guyton (Zeichnungen für ein kleines Zimmer) und Stephen Prina (As He Remembered It) sowie der Niederländerin Saskia Olde Wolbers (A Shot in the Dark) eine Ausstellung im Dreierpack.

Seiten

Front page feed abonnieren