Walla. Foto.Text.=Ilien.! Im Netz des Gugginger Universalkünstlers August Walla. August Walla zählt zu den vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts und ist zweifellos einer der bedeutendsten...August Walla zählt zu den vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts und...
Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Der menschengemachte Klimawandel droht den Planeten unbewohnbar zu machen. Ökologische und soziale...Die Erde in der Notaufnahme. Der menschengemachte Klimawandel droht den Planeten unbewohnbar zu...
Fiona Tan. gaaf International agierende Künstler*innen entdecken Kölner Archive – das ist die Idee des Residency-Programms "Artist Meets Archive" der Internationalen Photoszene Köln im Rahmen...International agierende Künstler*innen entdecken Kölner Archive – das ist die Idee des Residency-Programms "Artist Meets Archive" der...

Seite 821

Was Wir Sehen

15. September 2011 - 1:31 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Die Ausstellung "Was Wir Sehen" setzt sich mit der verstörenden Geschichte historischer Ton- und Bilddokumente aus dem südlichen Afrika auseinander. Im Zentrum steht das 1931 von dem deutschen Künstler Hans Lichtenecker als "Archiv aussterbender Rassen" angelegte Körperarchiv von Afrikanerinnen und Afrikanern in ...

Der Grieg der Hügel-Trolle

14. September 2011 - 3:02 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
1876 war kein gutes Jahr, sowohl nicht für ihn als Sohn, als auch nicht für ihn als Ehemann. Innerhalb weniger Wochen starben im Herbst seine Mutter Gesine (geborene Hagerup – dieser Name wird Ihnen gleich noch einmal begegnen) und auch sein Vater Alexander. Außerdem wurde über ein mögliches Verhältnis – Sie wiss...

Kunsthaus Zürich zeigt Franz Gertsch

14. September 2011 - 1:48 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 10. Juni bis 18. September 2011 zeigt das Kunsthaus Zürich in einer retrospektiven Werkschau 30 grossformatige Gemälde und Holzschnitte von Franz Gertsch – einem der bedeutendsten Schweizer Künstler der Gegenwart. Unter dem Titel "Jahreszeiten" sind seine realistischen, zwischen 1983 und 2011 entstandenen Arb...

Christian Haake. White Elephant

thumb
Christian Haake (*1969 in Bremerhaven, lebt in Bremen) baut Erinnerung. Oder vielmehr baut er seine erinnerten, inneren Bilder in präzise durchgearbeiteten Objekten und Installationen auf eine Weise nach, dass seine Sehangebote an die kollektive Erinnerung der Betrachter/innen anknüpfen und so ein neues Bild unse...

Jane Eyre

13. September 2011 - 6:46 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Schon über 20 Mal wurde Charlotte Brontés 1847 erschienenes Romandebüt für die Leinwand adaptiert. Neue Wege versucht Cary Fukunaga bei seiner Verfilmung gleich gar nicht zu beschreiten, verzichtet vielmehr auf alle Modernismen und zeigt großen Respekt vor dem Original, das er mit sehr viel Feingefühl und atmosph...

Joachim Grommek in der Städtischen Galerie Wolfsburg

13. September 2011 - 2:04 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit der Ausstellung von Joachim Grommek stellt die Städtische Galerie Wolfsburg eine interessante und außergewöhnliche Position aktueller Malerei vor. Der 1957 in Wolfsburg geborene und heute in Berlin lebende Künstler verfolgt seit Beginn seiner Laufbahn eine malerische Strategie, die mit Illusion und Reflektion...

Ein St.Galler Bildhauer zwischen Tradition und Moderne

13. September 2011 - 1:38 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Der Bildhauer Wilhelm Meier (1880-1971) hat das St.Galler Stadtbild wesentlich geprägt. Zu seinen Werken zählen der Globusbrunnen beim Rösslitor, das Mädchen mit Krug im Leonhardspark oder die Stehende mit erhobenen Armen im Bahnhofspark. Er war ein Schüler von August Bösch (1857-1911), dem Schöpfer des Broderbru...

Mehr als "Les parapluies de Cherbourg" – Der französische Filmregisseur Jacques Demy

12. September 2011 - 3:30 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
1964 landete Jacques Demy mit "Les parapluies de Cherbourg" seinen größten Erfolg und gewann die Goldene Palme von Cannes. Die Vorgaben des amerikanischen Musicals trieb er weiter und ließ jede Dialogzeile singen. Doch nicht auf diesen Klassiker sollte man den 1990 im Alter von nur 59 Jahren verstorbenen Franzose...

Die Hochzeit von Sardine und Öl

12. September 2011 - 3:01 / Kurt Bracharz / Vorax
logo vorax
Die immer schon nur über den Feinkosthandel aufzutreibenden sogenannten "Jahrgangssardinen" wurden früher gerne mit dem Argument beworben, in manchen Jahren schmeckten die Sardinen oder das Olivenöl (oder die Sardinen und das Olivenöl) besser als in anderen und deshalb sei es sinnvoll, diese Sardinen besonders so...

Drunter und drüber

12. September 2011 - 2:29 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
"Drunter und drüber" ist die vierte Schau in der Folge der Ausstellungen zum 175-jährigen Bestehen der Alten Pinakothek. Der heitere Titel beschreibt ein Thema von enormer Vielfalt: Gezeigt werden Infrarotaufnahmen von Gemäldeunterzeichnungen, die – mit wenigen Ausnahmen – noch nie öffentlich gezeigt wurden. Das ...

Seiten

Front page feed abonnieren