Höhere Mächte - Von Menschen, Göttern und Naturgewalten
In ihrer gemeinsamen Frühjahrsausstellung erzählen das Kunsthistorische Museum, das Weltmuseum Wien und das...In ihrer gemeinsamen Frühjahrsausstellung erzählen das Kunsthistorische Museum,...
Retrospektive Paul Neagu
Das Kunstmuseum Liechtenstein zeigt die erste internationale Retrospektive des in Rumänien geborenen KünstlersDas Kunstmuseum Liechtenstein zeigt die erste internationale Retrospektive des in Rumänien geborenen Künstlers
Drago Persic - Unschuldige Zauberer
Konzeptuell-minimalistische Malereien ... bis 12. Juni in der Galerie Allerart in BludenzKonzeptuell-minimalistische Malereien ... bis 12. Juni in der Galerie Allerart in Bludenz

Seite 1392

Ein Mann für jedes Genre

30. April 2007 - 16:22 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Kein individueller Stil kennzeichnet die Filme des am 29. April 1907 geborenen Fred Zinnemann. Immer ordnete der gebürtige Wiener die Inszenierung dem Stoff unter. Weder spezialisierte er sich auf ein Genre noch auf ein Thema, wiederkehrend ist aber das auch in »High Noon« im Mittelpunkt stehe...

Ainsi dit Michaux [70]

25. April 2007 - 9:14 / Kurt Bracharz / Ainsi dit Michaux

ainsi-dit-michaux img
Wien / A  
Wieviel weniger würde man die Menschen verabscheuen, wenn nicht jeder ein Gesicht trüge.


Away from Her - An ihrer Seite

24. April 2007 - 22:15 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
28 Jahre ist Sarah Polley alt, spielte in Filmen von Atom Egoyan, David Cronenberg, Wim Wenders, Isabel Coixet und Michael Winterbottom und legt nun mit einem berührenden Film über Alzheimer ihr Regiedebüt vor.

Alles im Comedy-Kontext

23. April 2007 - 11:50 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der amerikanische Radiomoderator Don Imus bezeichnete am 4. April in seiner Sendung »Imus in the Morning« auf CBS die jungen schwarzen Frauen des Basketballteams der Rutgers University als »some nappy-headed hos«. »Nappy-headed« könnte man in etwa mit »kraushaarig« übersetzen (wörtlich auch »n...

The Wind That Shakes the Barley

17. April 2007 - 10:00 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
In klassischer Manier erzählt der britische Sozialrealist Ken Loach, wie aus dem irischen Unabhängigkeitskrieg ein Bürger- und Bruderkrieg wird, als die Nationalisten einen Kompromiss mit den englischen Imperialisten eingehen und die sozialistischen Ideale verraten.

Ainsi dit Michaux [69]

11. April 2007 - 4:34 / Kurt Bracharz / Ainsi dit Michaux

ainsi-dit-michaux img
Zürich/CH  
Der Arzt nimmt die künstliche Atmung vor, eine Stunde lang, und sagt sich dabei, dass er ihn schon wieder lebendig kriegt, den Henkerspatienten, jawohl, dass er ihn schon wieder lebendig kriegt! Aber die Seele hat sich bereits entfernt, und es ist genauso, wie wenn er einem Regenmantel das Atmen beizubringen versuchte.


Wodka Lemon

10. April 2007 - 16:35 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit genauem Blick für Details erzählt der Kurde Hiner Saleem vom Leben und Überleben in einem postsowjetischen armenischen Bergdorf. - Eine Tragikomödie, die in ihrer lakonischen Erzählweise und im Brechen der sozialen Tristesse durch Komik an die Filme von Jim Jarmusch und Aki Kaurismäki erin...

Winterreise

3. April 2007 - 11:46 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
So zerrissen wie die Hauptfigur ist auch Hans Steinbichlers Film. – Kraftvoll, aber widersprüchlich, voller Brüche, aber aufregend. Kein stromlinienförmiges Kino, sondern das vibrierende Psychogramm eines gescheiterten Unternehmers, der förmlich außer sich ist, voll Zorn und Aggressionen, ein ...

Ainsi dit Michaux [68]

28. März 2007 - 4:19 / Kurt Bracharz / Ainsi dit Michaux

ainsi-dit-michaux img
Bregenz / A  
»Bitte treten Sie näher«, sagte der Haifisch und fraß ihn. Der Haifisch war Menschenfresser, aber die Epoche war höflich.


Man muss mich nicht lieben

27. März 2007 - 11:49 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein 50-jähriger Gerichtsvollzieher entdeckt nochmals das Leben und die Liebe. – So einfach die Geschichte, so bestechend Stéphane Brizés zwischen Ernst und Komödie balancierende lakonische Inszenierung. – Ein wunderbar zurückhaltendes, warmherziges, aber nie sentimentales Kleinod, das man einf...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Sonja Hammerschmid ist neues Mitglied des Vorstandes der Leopold Museum-Privatstiftung. Sie folgt in dieser Funktion dem l...
Der österreichische Kabarettist, Maler und Autor Alexander Bisenz ist vergangenen Samstag nach schwerer Krankheit im Alter...
Am 28. Mai 2021 eröffnet das Matterhorn Museum seine Sonderausstellung "Neue Perspektiven. Frauen in Zermatt – gestern und...
Mit einer Auslastung von 98 Prozent bzw. fast 2'000 Besuchern ist am Freitag das Jubiläumsfestival "30 Jahre Homunculus" i...