Ellen Harvey - Der enttäuschte Tourist
"The Disappointed Tourist" ist die erste Einzelausstellung der bekannten Konzeptkünstlerin in Österreich "The Disappointed Tourist" ist die erste Einzelausstellung der bekannten Konzeptkünstlerin in...
Stadt Land Fluss - Fotografische Ortserkundungen
Eine Ausstellung im Traklhaus in Salzburg in Kooperation mit Bildraum Bodensee ... ab 29. OktoberEine Ausstellung im Traklhaus in Salzburg in Kooperation mit Bildraum Bodensee ... ab 29....
Fotografie und Transzendenz
Präsentiert von Kunst Vorarlberg in der Villa Claudia in Feldkirch ... bis 14. NovemberPräsentiert von Kunst Vorarlberg in der Villa Claudia in Feldkirch ... bis 14. November

Seite 1366

Cassandra´s Dream

22. Januar 2008 - 3:21 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Woody Allens dritter in England gedrehter Film wirkt wie eine Variation zu seinem Meisterwerk "Match Point". Wiederum geht es ganz nach Dostojewski um Schuld und Sühne, diesmal allerdings weniger mit schwarzem Humor als vielmehr todernst im Stile einer klassischen Tragödie. – Viel zu kritisier...

Ein Schweizer in Berlin

22. Januar 2008 - 1:53 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit Objekten, Zeichnungen, Fotografien, Super-8-Filmen und Videos gibt eine Ausstellung des Schweizer Künstlers Roman Signer im Hamburger Bahnhof einen repräsentativen Einblick in sein bis in die frühen 1970er Jahre zurückreichendes Gesamtwerk. Anläßlich seines Auftritts in Berlin hat der Sign...

Imaginäre Reisen

thumb
Winnetou, Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi – Bücher, Freilichtbühnen und Filme haben diese Helden berühmt und ihren Erfinder weltweit bekannt gemacht. Heute gilt Karl May (1842 – 1912) als Jugendschriftsteller. Zu seinen Lebzeiten erreichte May jedoch eine Leserschaft von der Dienstbotenkamm...

Homosexualität im Film

21. Januar 2008 - 3:21 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Wie in der Gesellschaft, so hat sich auch im Film die Darstellung und Sichtweise von gleichgeschlechtlicher Liebe in den letzten 90 Jahren deutlich gewandelt. Bis Filme mit solcher Unbekümmertheit und Selbstverständlichkeit wie die aktuellen Produktionen von gleichgeschlechtlicher Liebe erzähl...

"Chinaproduction" im Architekturzentrum Wien

21. Januar 2008 - 1:48 / Ausstellung / Archiv 
Unter dem Titel "Chinaproduction" reflektiert die im Az W präsentierte Ausstellung die aktuelle internationale Debatte über zeitgenössische Architektur in China, den Wandel von einem maoistisch-kommunistischen Staat zu einer politisch-ökonomischen Supermacht mit westlichen Tendenzen. China ist...

Art & Absinth

21. Januar 2008 - 1:44 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Am 21. Dezember 2007 wird in der K12 Galerie in Bregenz eine von Werner Marxx Bosch kuratierte Ausstellung zum Thema "Art & Absinth" eröffnet. Es stellen zwanzig, von Bosch eingeladene KünstlerInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ihre Statements zu diesem brisanten Thema aus.

Disconnecting People

verfasst von Haimo L. Handl / 20. Januar 2008 - 6:20 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Steinzeitkapitalismus für die einen, Karawanenkapitalismus für die andern. Für alle ausser Nokia selbst unzumutbares, asoziales Verhalten. Doch Nokia folgt nicht Ethiken oder Moralen, sondern rationalen Geschäftsinteressen am globalen Markt. Da hat Humanität und Sozialdenken kein Platz. Es geh...

Die Sinnlichkeit der Vaseline

20. Januar 2008 - 1:57 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Anish Kapoor hat in Deutschland zuletzt 1991 im Kunstverein Hannover und 1996/1997 in der Kunst-Station Sankt Peter in Köln ausgestellt. Für eine umfassende Einzelausstellung im Haus der Kunst hat der in London ansässige Künstler nun eigens eine neue Arbeit geschaffen: "Svayambh" entstand als ...

Pountney-Inszenierung am Zürcher Opernhaus

20. Januar 2008 - 1:52 / Bühne / Musiktheater 
thumb
"Ich bin absolut überwältigt von diesem wundervollen, erhabenen Werk. Ich halte es für eine der grossartigsten Opern, die je geschaffen wurden." Kein Geringerer als Gustav Mahler formuliert dieses Lob für Jacques Fromental Halévys "La Juive", die bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts zu d...

43. Solothurner Filmtage

19. Januar 2008 - 3:31 / Film 
thumb
Seit 1966 wird Solothurn alljährlich in der vorletzten Januar-Woche (21. - 27.1. 2008) zum Zentrum des Schweizer Films. Das Programm bietet dabei nicht nur einen Überblick über die Produktionen des Vorjahres, sondern vermittelt mit Uraufführungen auch einen Eindruck davon, welche Schweizer Fil...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Im Rahmen eines Statements zum österreichischen Kulturbudget 2022 und zu den Unterstützungsfonds der Covid 19-Pandemie hat...
Bis zu 10 Millionen Euro werden an Kulturbetriebe ausgeschüttet, die trotz Inanspruchnahme aller Corona-Maßnahmen noch in ...
Die 1946 in der heutigen slowakischen Hauptstadt Bratislava geborene Starsopranistin Edita Gruberova, über Jahrzehnte Kolo...
Die in Berlin lebende australische Kuratorin Catherine Nichols übernimmt die künstlerische Leiterin der 14. Ausgabe der Ma...