Thomas Bo Henriksson im Atelier des Theater Kosmos
Im Jahr 2020 hat das Theater Kosmos mit Unterstützung der Rhomberg Gruppe in Bregenz das Kosmos Atelier ins Leben gerufen. Im Jahr 2020 hat das Theater Kosmos mit Unterstützung der Rhomberg Gruppe in Bregenz...
Fotografien von Candida Höfer im Dialog mit den Sammlungen des Kunstmuseum Liechtenstein und der Hilti Art Foundation
Die 20 Fotografien umfassende Motivgruppe hat Höfer im...Die 20 Fotografien...
Eine Geschichte der Künstlerinnen in der Schweiz
Fünf thematische Erzählungen des Verhältnisses von visueller Kunst und sexueller Differenz im Aargauer KunsthausFünf thematische Erzählungen des Verhältnisses von visueller Kunst und sexueller...

Seite 1365

Der Maler mit der Kamera

17. Juni 2008 - 3:54 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Guy Bourdin wird als einer der verwegensten Künstler in der Welt der visuellen Kultur des 20. Jahrhunderts betrachtet. Er führte in den 1970ern den bahnbrechenden Wendepunkt in der Welt der Abbildungen herbei. Als einzigartiger Künstler mit dem Auge des Malers schuf er vom Standpunkt der Erzäh...

Zwei lebende Fossile

16. Juni 2008 - 4:30 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Während man George W. Bush bei seiner europäischen Abschiedstournee fast überall mit eher kühler diplomatischer Höflichkeit begegnete, gerierte sich der Papst ausgesprochen herzlich. Während Journalisten, die päpstlicher sind als der Papst, monierten, dass Bush Benedikt mit "Sir" statt mit "Eu...

Das Sehen sehen

16. Juni 2008 - 3:40 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Georges Seurat (1859 – 1891) und Paul Signac (1863 – 1935) entwickelten um 1890 den Neoimpressionismus. Sie befreiten die Farbe vom Gegenstand und systematisierten sie in einer punktartigen Struktur. Das an sich Einfache und Eindeutige kann sich beim Betrachten in eine vieldeutige, faszinieren...

Drei mal Leben

16. Juni 2008 - 3:32 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Endlich Feierabend: Das Kind liegt im Bett und Sonja und Henri könnten einen gemütlichen Abend zu zweit verbringen. Doch da klingelt es: Hubert und Ines Finidori stehen vor der Tür. Hubert ist extrem wichtig für eine mögliche Beförderung Henris. Deshalb hat man das Paar auch zum Essen eingelad...

Die Magie der Formen

16. Juni 2008 - 3:02 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 15. Februar bis 22. Juni 08 sind im Leopold Museum die wichtigsten großen Egger-Lienz-Sammlungen zum ersten Mal zu einer umfassenden Schau vereint: Jene des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum, des Museums der Stadt Lienz – Schloss Bruck, des Leopold Museum sowie Werke aus weiteren Museen u...

Die europäische Malaise

verfasst von Haimo L. Handl / 15. Juni 2008 - 6:58 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Eigentlich wollte ich heute über europäische Kultur und Identität schreiben. Aber das irische Nein zum Vertrag von Lissabon, und vor allem die Reaktionen wichtiger EU-Repräsentanten darauf, "zwingen" mich das hintanzustellen und mich über die tiefe Krise auszulassen.

Wie das Licht auf die Leinwand kam

thumb
Welcher Impressionist malte auf kubanischen Zigarrenkisten? Wie spontan arbeitete van Gogh wirklich? Welches Geheimnis offenbart das Röntgenbild eines Renoirs und woran erkennt man ein gefälschtes impressionistisches Gemälde? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet im Frühjahr 2008 die ...

David Bösch inszeniert "A Clockwork Orange"

15. Juni 2008 - 2:44 / Bühne 
Der pubertäre Alex hat zwei Leidenschaften: Brutalität und Beethoven. Obwohl die Eltern brave Leute sind und er im Leben alle Chancen hätte, zieht es Alex vor, nachts mit seinen "Droogs" (Freunden) auszugehen, "Messermilch" zu "pitschen" und wehrlose Bürger zu "tollschocken" (wie es in Burgess...

Beiträge zur laufenden Kunstdiskussion

14. Juni 2008 - 3:25 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 24. Mai bis 21. Juni 2008 zeigt die Bregenzer K12 Galerie unter dem Titel "Beiträge zur laufenden Kunstdiskussion" Arbeiten von Willi Kopf und Robert Lettner. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 23. Mai, um 20 Uhr.

Sebastian Nübling inszeniert "Macbeth"

14. Juni 2008 - 3:16 / Bühne 
Macbeth, äusserst effektiver Krieger, will König sein und unverwundbar. Ermutigt von gewissen Prophezeiungen und seiner willensstarken Lady tötet er zunächst König Duncan, später lässt er seinen Kampfgefährten Banquo umbringen und auch vor dem Mord an Frau und Kind seines Widersachers Macduff ...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Der diesjährige Kompositionspreis des Landes Vorarlberg geht an den 1960 in Bludenz geborenen Komponisten und Kontrabassis...
Peter Weinhäupl und Sandra Tretter, das Direktorium der Klimt-Foundation, präsentierten am 21. September mit ihrem Forschu...
Gerhard Rühm, Grenzgänger zwischen den Disziplinen Kunst, Literatur, Musik und Performance sowie Mitbegründer der legendär...
Der französisch-schweizerische Filmregisseur und Drehbuchautor Luc Godard, der mit Kinoklassikern wie etwa "Außer Atem", "...