Kunsthalle Wien öffnet wieder
Die aktuelle Präsentation "… von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden" wird fortgesetzt ... ab Freitag, dem 29. Mai 2020Die aktuelle Präsentation "… von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden" wird fortgesetzt ... ab Freitag...
Uta Belina Waeger - "Zwischen den Stühlen"
Die Künstlerin macht aus dem Bild-raum einen Bild-Objekt-Raum ... im Bildraum Bodensee ab 30. MaiDie Künstlerin macht aus dem Bild-raum einen Bild-Objekt-Raum ... im Bildraum...
Die Albertina in Wien ist wieder geöffnet
Ausstellungen und Sammlung in der Albertina und in der Albertina modern können wieder besucht werden. Ausstellungen und Sammlung in der Albertina und in der Albertina modern können wieder besucht...

Seite 1264

Wege der abstrakten Malerei

22. Juni 2008 - 3:39 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das BA-CA Kunstforum Wien zeigt im Frühjahr 2008 eine etwa 70 Bilder umfassende Ausstellung zum Thema der Entwicklung der abstrakten Malerei. Der zeitliche Bogen spannt sich von den Pionieren der Moderne – wie Kasimir Malewitsch und Wassily Kandinsky – über die Protagonisten des Abstrakten Exp...

Das Museum als Produktionshalle

22. Juni 2008 - 2:49 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 5. März bis 29. Juni 2008 zeigt das Museum Tinguely in Basel die Ausstellung "Kunstmaschinen - Maschinenkunst", die bis Ende Januar 08 in der Frankfurter Schirn zu sehen war. Die Maschine als Kunstwerk, die wiederum Kunst produziert, kommt einer Aufgabe der Autonomie des Künstlers und eine...

"Der Kaufmann von Venedig" im Zürcher Pfauen

21. Juni 2008 - 3:01 / Bühne / Schauspiel 
In Venedig, das im frühneuzeitlichen Europa als Modell eines politisch klug regierten, multikulturellen und ökonomisch erfolgreichen Gemeinwesens galt, geht Antonio, der Kaufmann, einen existenziellen Vertrag mit dem Juden Shylock ein. Er unterschreibt ohne Bedenken einen Schuldschein auf ein ...

"Hiob" im Münchner Schauspielhaus

Als der in Galizien geborene Schriftsteller Joseph Roth 1930 in seinem Roman "Hiob" vom Leben der Familie des frommen Lehrers Mendel Singer im kleinen jüdischen Schtetl schrieb, waren das Schtetl und seine Bewohner ihrer Vernichtung durch die Deutschen schon recht nahe.

Der Duft der Frauen

21. Juni 2008 - 2:38 / Tanz
thumb
Hochkarätige internationale Tanz-Kompanien, alle geführt von Frauen, gastieren ab 29. Februar 2008 im Rahmen des Tanzfestivals Bregenzer Frühling im Festspielhaus Bregenz und präsentieren hier ihre neuesten Produktionen. Unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Fetz werden drei österreich...

Sante D’Orazio im NRW-Forum

thumb
Ab dem 19. April 2008 zeigt das NRW-Forum Düsseldorf in einer Galerieausstellung "Double Cross" neue Arbeiten des amerikanischen Star-Fotografen Sante D’Orazio. Die eine Hälfte der Arbeiten ist den sogenannten "Priests" (Priestern) gewidmet – Fotos der berühmtesten Bildenden Künstler unserer T...

Böhmen liegt am Meer

20. Juni 2008 - 3:30 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Werke der klassischen Moderne markieren chronologisch und gedanklich den Ausgangspunkt der Sammlung Frieder Burda. Von den deutschen Expressionisten ausgehend, führen verschiedene Wege durch die Kunst des 20. und 21 Jahrhunderts. In "Böhmen liegt am Meer" ziehen sich die Furchen eines Weges du...

Kulturwerkstatt Kammgarn präsentiert Harder "Sommer 08"

19. Juni 2008 - 4:26 / News
Vom 20. Juni bis 22. August 2008 findet im Harder Thaler-Areal die von der Kulturwerkstatt Kammgarn organisierte Veranstaltungsreihe "Sommer 08" statt. Geboten wird ein bunter Crossover quer durch alle Genres, dieses Jahr mit Schwerpunkt Tanz. Als besonderer Highlight wird am 15. Juli Hazmat M...

Gone City

19. Juni 2008 - 3:18 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Ein wesentliches Charakteristikum der Globalisierung ist die Ausprägung einer völlig neuen Form von "Raumperspektive": Einerseits sind wir mit dem Phänomen einer radikalen "Enträumlichung" konfrontiert. Unter den Bedingungen von – um es in Stichwörtern zu sagen: Internet, global village, Gleic...

Märchenwelten im Stadtmuseum Lindau

19. Juni 2008 - 2:12 / Archiv / Grafik 
thumb
Das Stadtmuseum Lindau präsentiert bis 22. Juni in zwei Ausstellungen die Welt des Märchens in seiner ganzen Bandbreite und zeigt zugleich eine Geschichte der Buchillustration. Die erste, "Märchen aus 1001 Nacht", entführt in die exotische Welt des Orients. Zu sehen sind seltene Erstausgaben, ...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Via Presseaussendung des Redakteursrates des ORF in Wien, die von Dieter Bornemann, Margit Schuschou und Peter Daser gezei...
Der Zürcher Grafiker und Illustrator Nando von Arb gewinnt mit seinem Debüt, der Graphic Novel "3 Väter" (Edition Moderne)...
Der Tiroler Autor und Dramatiker Felix Mitterer will aufgrund der Causa Ischgl im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sei...
Das historische Otto Wagner Gebäude der Postsparkasse am Georg-Coch-Platz wird nach 100 Jahren als Bankgebäude zur Heimat ...