Lois-Welzenbacher-Platz 1
A - 6020 Innsbruck
T: 0043 (0)512 571567
F: 0043 (0)512 571567-12
E: office@aut.cc
W: http://www.aut.cc/

1 - 10 von 30

Snøhetta: Relations

thumb
Das 1989 als Arbeitsgemeinschaft aus Architekten und Landschaftsarchitekten ­gegründete norwegische Studio Snøhetta hat sich spätestens mit dem Opernhaus in Oslo und dessen begehbarerer Dachlandschaft international einen Namen gemacht. Mit Hauptstudios in Oslo und New York sowie Niederlassungen in San Francisco u...

Arthur Salner. Raumbilderwelten

thumb
Der Tiroler Künstler Arthur Salner beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den raumkonstituierenden Möglichkeiten der Malerei. Ursprünglich im Kontext der in den 1980er Jahren von jungen Künstlern forcierten neuen wilden Malerei angesiedelt, wandelte sich Arthur Salners Werk Anfang der 1990er Jahre weg von sinnli...

Harun Farocki, Antje Ehmann: Arbeitsverhältnisse

thumb
Dass etwas sichtbar werden kann in Bildern, wenn man diese sorgfältig und kritisch in den Blick nimmt, sie in neue Zusammenhänge setzt oder anders verbindet, wurde in Harun Farockis Filmen zu einem vertrauten Erkenntnisgewinn. Denn er widmete sich Zeit seines Lebens der Sichtbarmachung von Unsichtbarem, beobachte...

Armin Linke. Raumbilderfolgen

thumb
"Raumbilderfolgen" war ursprünglich als Interaktion, als ein Aufeinander-Reagieren der Künstler Harun Farocki und Armin Linke konzipiert. Die Möglichkeit des direkten, persönlichen Austausches wurde jedoch durch den Tod Farockis im Juli 2014 genommen. Der dokumentarische Kurzfilm "Schnittstelle" (1995) von Harun ...

Italomodern 2. Architektur in Oberitalien 1946 – 1976

thumb
2011 boten Martin und Werner Feiersinger mit Ausstellung und Buch „Italomodern“ eine erste umfassende Bestandsaufnahme Nachkriegsarchitektur im oberitalienischen Raum und stellten dabei die große Bandbreite der unterschiedlichen Strömungen und ihrer zum Teil auch unbekannten Vertreter vor – von Neorealisten und R...

Numen/For Use - Out of balance

thumb
"Tape", "Tuft", "Net", "Net Blow-up", "String" – unter diesen prosaischen Titeln verwirklicht das Kollektiv Numen/For Use begehbare, interaktive Installationen, die faszinierende sinnlich-räumliche Erlebnisse bieten. Sie spinnen aus Klebebändern fragil wirkende Kokons, die aussehen, als wäre ein Rieseninsekt täti...

Volker Giencke. Ein Teil von mir ist Sprache

thumb
Über Gewohntes hinauszugehen, anders zu denken und leidenschaftlich zu agieren sind Forderungen, die Volker Giencke sowohl an seine eigene Arbeit als Architekt als auch an seine Studierenden stellt. Seit mehr als zwanzig Jahren lehrt er als Professor an der Universität Innsbruck und hat damit mehrere Generationen...

Ikonen und Eintagsfliegen

thumb
Grafikdesign wird zwar viel gesehen, aber selten gezeigt. Das gilt umso mehr für Tirol, wo es für diesen wichtigen Zweig angewandter Gestaltung gegenwärtig nicht einmal universitäre Ausbildungsangebote gibt. Dabei formen Grafikdesigner mit ihren Linien, Farben, Logos, Schriften und Bildern ein Land wahrscheinlich...

Loose Ends

thumb
Mit "Loose Ends" ist erstmals in Österreich eine Ausstellung von Maria Giuseppina Grasso Cannizzo zu sehen, einer der interessantesten Persönlichkeiten der zeitgenössischen europäischen Architektur, die trotz zahlreicher Auszeichnungen nach wie vor ein Geheimtipp geblieben ist. Das mag einerseits an ihrer unpräte...

Film Foto Foto Film

So, 25.05.2014 / Fotografie
thumb
Mit Lotte Schreiber, Sasha Pirker, Paul Ott und Günter Richard Wett wurden zwei Filmemacherinnen und zwei Fotografen eingeladen, gemeinsam eine Ausstellung für die Räume des aut zu entwickeln, die sich dem Thema der Wahrnehmung widmet. Alle vier beschäftigen sich in ihrer Arbeit intensiv mit Architektur, Stadt, L...

Seiten