Das zweiwöchentliche Aufschnauben von Kurt Bracharz

81 - 90 von 396

Camp Lemmoniers neuer Nachbar

Mo, 24.07.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der 21. Januar 2017 wird vielleicht einmal als ein welthistorisches Datum gelten. Besser wäre es, wenn man damit – mit der historischen Bedeutung – nicht so schnell rechnen müsste. Es war der Tag, an dem das chinesische Außenministerium erklärte, mit Dschibouti ein Abkommen über eine...

Kunsthandwerk und Kunstgewerbe

Mo, 17.07.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Wann ein Produkt die Bezeichnung "Kunstwerk" verdient, war immer schon schwierig oder vielleicht sogar unmöglich zu sagen. Kunsttheorien der Antike, der Renaissance, der Romantik und auch noch des 19. Jahrhunderts sind nur noch von historischem Interesse. Bei einem Großteil der Schri...

Wie man ein Staatsmann wird

Mo, 03.07.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat den verstorbenen deutschen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl jetzt einen "Nachkriegsgiganten" genannt und dabei nicht dessen Physis gemeint. Auch in unseren Medien war Kohl gleich nach der Wiedervereinigung zum "Staatsmann" verklärt wor...

American Duce

Mo, 19.06.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Liberale amerikanische Magazine gehen mit Trump weniger zimperlich um als manche deutschsprachigen. So bezog sich die Ankündigung von Christopher Brownings Artikel "Lessons from Hitler’s Ascent" auf der Titelseite des Literaturmagazins "The New York Review of Books" vom 20. April auf...

Der junge Narziss

Mo, 05.06.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Mitte April, also kurz vor der Wahl in Frankreich, sagte der französische Autor Alain Finkielkraut in einem Interview mit dem Schweizer Magazin "Weltwoche" auf die Frage, wer gewinnen werde: "Emmanuel Macron. Wegen seiner Affären wurde Fillons Programm nicht zur Kenntnis genommen. Ma...

Kennen Sie Michael Kadar?

Mo, 22.05.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Zu den Anekdoten aus der Zeit von Trumps Präsidentschaft, die man sich später erzählen wird, gehört wohl auch die jener Pressekonferenz, bei welcher er einen Reporter, der aufgestanden war, um höflich seine Frage zu stellen, mit "Sit down!" anschnauzte, was eher mit dem Befehl "Sitz!...

Putin vs. Jehova

Mo, 08.05.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Hätte man erraten sollen, welche Organisation die Russen als nächste – nach über 140 anderen – verbieten würden, wäre wohl kaum jemand auf die Zeugen Jehovas gekommen. Am 20. April dieses Jahres hat aber der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation entschieden, dass die 175.000...

En Marche, Macron!

Mo, 24.04.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Eine Überraschung ist das Ergebnis des ersten Wahlgangs in Frankreich ja nicht gerade. Das ist auch gut so, schließlich waren die letzten politischen Überraschungen alle von der negativen Sorte. Fünf von den elf Wahlwerbern hatten Chancen auf zweistellige Ergebnisse, vier haben sie a...

Die neue Gretchenfrage

Mo, 17.04.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die Central European University (CEU) ist eine feine, kleine Elite-Universität im Zentrum von Budapest. Der Campus umfasst historische und ultramoderne Gebäude, die Anzahl der Studenten beläuft sich auf etwas über 1400 (zum Vergleich: Wiener Universität 94.000), das akademische Anseh...

Per Kriegstrommel angekündigt

Mo, 10.04.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Momentan sind nicht nur in den USA keine guten Zeiten für seriösen Journalismus. Nehmen wir zum Beispiel "Die Presse" vom Freitag, den 7. April. Der Leitartikel von Martin Gehlen hieß "Warum Trump die Kriegstrommel rührt" und war eine angenehm unaufgeregte und fundierte Analyse der E...

Seiten