Das zweiwöchentliche Aufschnauben von Kurt Bracharz

71 - 80 von 396

Der kleine Genetiker

Mo, 02.10.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Als Kind bekam ich einen Chemiekasten, mit dem man eine Reihe von Experimenten durchführen konnte, alle in der Liga des Herstellens von Seife und der Kristallbildung in gesättigten Zuckerlösungen. Nichts war giftig, nichts war ätzend, nichts konnte explodieren. Das fand ich sehr schn...

Wer braucht den Wolf?

Mo, 25.09.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
In der Alpenvereinszeitung "Bergauf" hat der Bärenanwalt und Wolfsbeauftragte Georg Rauer einen angenehm ausgewogenen Artikel zum Thema "Rückkehrer Wolf" veröffentlicht, der auch so betitelt ist. Nun ist der Wolf aus dem heutigen Staatsgebiet von Österreich schon im 19. Jahrhundert v...

Lebenslang Überflüssiges lernen

Mo, 18.09.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die Anwälte des Technologiekonzerns Apple haben jetzt vor einem kalifornischen Gericht erklärt, dass ein Smartphone genau ein Jahr lang (nämlich die gesetzliche Garantiezeit) funktionieren müsse, wenn es danach kaputt gehe, habe der Konsument eben Pech gehabt. Der Anlass war eine Sam...

Kakanien in Reinkultur

Mo, 11.09.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Wenn die Angelegenheit nicht soeben im Wahlkampf überdimensional aufgeblasen würde, könnte man die Geschehnisse rund um den versuchten Mauerbau von Wien amüsant finden. Das von Robert Musil geprägte Wort "Kakanien" kommt nicht von "kaka" (wie man manchmal annehmen könnte), sondern vo...

Russische Märchen

Mo, 04.09.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die folgende Liste ist nicht mehr ganz neu – sie war in der amerikanischen Zeitschrift „Harper’s Magazine“ vom März dieses Jahres abgedruckt – , aber es hat sich seither auf diesem Sektor wohl nicht viel verändert. Disinformation Review, ein EU-Projekt zur Beobachtung russischer Desi...

Die Alternative für Österreich

Mo, 28.08.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die britische Wochenzeitschrift "The Economist" bemüht sich seit eh und je recht erfolgreich um Seriosität. Die Artikel sind sauber recherchiert, fokussieren auf ihre Themen und legen ihre Quellen offen. Wenn doch einmal etwas danebengeht, steht die Richtigstellung dort, wo der Artik...

Infraschall oder Santería?

Mo, 21.08.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Einige Mitarbeiter der US-Botschaft in Havanna mussten zur medizinischen Behandlung nach Miami geflogen werden, weil sie unter Kopfschmerzen, Benommenheit und Gehörverlust litten. Da die amerikanischen Behörden annahmen, dass es sich um die Folgen eines gezielten Einsatzes einer Art ...

Plötzliche Vergiftung

Mo, 14.08.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Am 9. August konnte man in den Zeitungen eine überraschende Meldung lesen, die ich hier im Wortlaut der "Presse" zitiere: "Ein Insektenbiss hatte für eine 43-jährige Kölnerin schwerwiegende Folgen: Vermutlich wurde sie nur von einer Gelse gestochen. Der Frau mussten aber beide Beine ...

Bekenntnis, nein, danke!

Mo, 07.08.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Am Tag nach meinem 18. Geburtstag schickte ich ein formloses Schreiben an die zuständige Stelle, in welchem ich erklärte, dass ich aus der römisch-katholischen Kirche austrete. Dieser eine Satz, Unterschrift, Datum, basta! Das genügte 1965, ich wurde seither niemals mit Kirchenbeitra...

Wo steht Peter Pilz?

Mo, 31.07.2017 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die unzähligen billigen Namenswitze, die in den letzten 30 Jahren mit dem Familiennamen des Grünenpolitikers Peter Pilz gemacht wurden, hatten in einem Punkt Recht, von dem die Witzereißer nichts wussten: Pilze werden seit etwa 40 Jahren in der naturwissenschaftlichen Systematik als ...

Seiten