Das wöchentliche Aufschnauben von Kurt Bracharz

391 - 400 von 405

Arnie vs. Tookie

19. Dezember 2005 - 9:48 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Vor einiger Zeit titelte ein Gratisblatt: »Kinderbuchautor zum Tode verurteilt«. Verdammt! dachte ich mir, hat jetzt wieder ein durchgedrehter Mullah eine Fatwa ausgesprochen? Oder eine wiedergeborene Christin Satanisches in Harry Potter gefunden? Oder ein rechtsradikaler Rabbiner zum ersten Mal Schweinchen Schla...

Komm, süßer Tod!

5. Dezember 2005 - 9:48 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Mit der großen Pandemie war’s wohl nix, Gevatter Tod schwingt die Sense doch fast nur unter dem Geflügel, und nachdem die Pharmakonzerne ihre Anti-Grippe-Mittel bis zum letzten Tamiflu-Paket ausverkauft haben, könnte man die »Vogelgrippe« wieder beim vertrauten Namen nennen: Geflügelpest.

No, no, no, no, no, no, no, no!

21. November 2005 - 2:23 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Acht Referenden des kalifornischen Gouverneurs beantworteten die Wähler gleich, und die »Los Angeles Times« machte daraus den Titel, der auch über dieser Kolumne steht. Es waren ganz einfache Vorschläge gewesen: mehr Macht für ihn, weniger Macht für die Gewerkschaften, verschärfte Maßnahmen gegenüber Flüchtlingen...

PiS, PO und Selbstverteidigung

7. November 2005 - 0:23 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Tweedledee und Tweedledum heißen jetzt Lech und Jaroslaw Kaczynski und regieren Polen. Lech wird Präsident und Jaroslaw hat die Minderheitsregierung zusammengestellt. Insgesamt ist die politische Lage in Polen nicht sehr übersichtlich, allerdings reicht das Spektrum nur von rechts über weit rechts bis rechtsradik...

WEEKsereien

24. Oktober 2005 - 9:40 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der redaktionelle Teil einer Zeitung ist dazu da, die Leerstellen zwischen den Inseraten auszufüllen. Das würde man im Einführungsseminar für Gratisblatt-Macher lernen, wenn es so eines gäbe. Was man in diese Lücken hineinschreibt, ist eigentlich Wurscht. Ob es sich um die neuesten Weisheiten der Ernährungswissen...

Halbe Geschichten

10. Oktober 2005 - 9:40 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
In Zeitschriften findet man immer wieder interessante Meldungen, bei denen man gern wüsste, wie die Sache weiter ging, von denen man aber nie wieder – oder erst Jahre später durch Zufall – etwas erfährt. Beispiele? Gerne! Vor zwei Monaten schrieb ich hier über die Vorwürfe des Historikers Farías, dass Allende Ras...

Schwampel statt Pizza?

26. September 2005 - 13:30 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Vor den Wahlen in Deutschland habe ich die täglichen Kaffeesudlesereien in den deutschen Printmedien ignoriert; dann bin ich vom Wahlergebnis überrascht worden; und jetzt finde ich es ausnahmsweise einmal ganz interessant, vor dem Wegschmeißen noch ein bisschen in alten Zeitungen zu blättern, um mich bei der Lekt...

Fauler Zauber in Rosch Pina

12. September 2005 - 13:32 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Wenn sich 20 schwarz gekleidete Juden und ein Rabbiner ganz in Weiß vor laufender Kamera in einer Vollmondnacht auf einem Friedhof versammeln, um ein Todesfluch-Ritual durchzuführen, handelt es sich dann um Filmaufnahmen für ein antisemitisches Machwerk? Leider nein, auch in Israel gibt es rechtsradikale Narren g...

Warten auf die Vogelgrippe

29. August 2005 - 13:33 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Warum eigentlich bringt derzeit beinahe jede Zeitung fast jeden Tag etwas über die angeblich vor der Tür stehende Vogelgrippe-Pandemie? Die Frage meine ich nicht rhetorisch, denn ich kenne die Antwort nicht.

Boarische Schnadahüpfln

15. August 2005 - 13:35 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Edmund Stoiber stellt sich vor: Vo Boarn san ma außa, / mir samma halt Leut, / mir ham scho an Gsund / und a mentrische Schneid. Mangels Reaktion setzt er eins drauf: I kimm eina vo Boarn: / Zwo schmeiß i, / zwoa wirf i / drei nimm i bei d’Oahrn. Anonym aus der Bayerischen Staatskanzlei: Der Edmund Stoiber / is a...

Seiten