Das wöchentliche Aufschnauben von Kurt Bracharz

1 - 10 von 434

Wenn gewissenlose Roboter kriminell werden

11. November 2019 - 7:30 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich zerstören, indem ein Panzer mehrere Male drüberfährt. Man könnte auch darüber nachdenken, dass andere Roboter dabei zuschauen sollen, damit sie daraus lernen und nicht den gleichen Fehler machen.“ ...

Nord Stream 2 endlich komplett

4. November 2019 - 7:15 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Seit die Russen Erdgas nach Deutschland liefern, haben vor allem die USA versucht, diesen Handel zu verhindern. Die ersten Lieferungen waren wichtig für die Ostpolitik Willy Brandts, weil sie inmitten den Kalten-Kriegs-Klimas verlässliche Handelsbeziehungen zwischen offiziell verfeindeten Staa...

Die Kurden wollen den Teufel mit Beelzebub austreiben

28. Oktober 2019 - 6:48 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
In der Hall of Fame der dümmsten Sager wird Trumps Bemerkung, die USA müssten den Kurden nicht helfen, weil die Kurden den USA bei der Invasion in der Normandie 1945 auch nicht geholfen haben, zweifellos einen Ehrenplatz bekommen. Dümmer geht es nicht, er hat es ja später auch halb zurückgenom...

Die Literatur und die Arschlöcher

21. Oktober 2019 - 7:48 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Das österreichische Nachrichtenmagazin „Profil“ machte seine Nummer 42 vom 13. Oktober natürlich mit dem in Kärnten geborenen, frisch gebackenen Literatur-Nobelpreisträger Peter Handke auf. In das Titelfoto war ein Zitat aus seinem Journal „Das Gewicht der Welt“ (1977) gestellt: „Der Nachteil ...

Digitalisierungs-Ticker

14. Oktober 2019 - 7:49 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Eine britische Untersuchung hat ergeben, dass Jugendliche die Telefon-App nicht einmal unter den Top-Sechs ihrer Smartphone-Anwendungen führen. Bei uns bemühen sich Senioren, die von ihren Kindern ein Smartphone geschenkt bekommen haben, damit wenigstens telefonieren zu erlernen. Der Spalt zwi...

Muss man KI fürchten?

7. Oktober 2019 - 7:38 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
„Ich kann mir eine Zeit vorstellen, in der wir für Roboter das sind, was heute Hunde für Menschen sind. Und ich bin auf der Seite der Maschinen.“ Diese hündische Aussage traf 1949 der Mathematiker Claude Shannon in seinem bahnbrechenden Werk „Eine mathematische Theorie der Kommunikation“, das ...

Neue Sitten

30. September 2019 - 8:42 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die deutsche Politikerin und Bundestagsabgeordnete, Ex-Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Ex-Fraktionsvorsitzende der Grünen Renate Künast, 63, hat am 9. September vor der 27. Zivilkammer des Landgerichts Berlin verloren. Sie hatte von Facebook Auskunft üb...

Etikette für Attentatsopfer

23. September 2019 - 7:30 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Jeder Schreiber, der sein kleines Archiv noch mit Printmedien füttert, kennt das Phänomen: Man will ein bestimmtes Buch aus dem Regal oder – im noch schlechteren Fall – aus einem Stapel nehmen und glaubt ganz sicher zu wissen, wo man hinlangen muss – aber das Buch ist nicht dort, wo man es sei...

Wo NZZ und Bild die Nase vorn haben

16. September 2019 - 7:16 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Am vorigen Mittwoch, dem 11. September, blätterte ich wie so oft in einer Buchhandlung in den Tageszeitungen. Früher wurde ich dabei durchaus mit „Erst kaufen, dann lesen!“ angekläfft, mittlerweile ist das nicht mehr der Fall, weil man mitgekriegt hat, dass ich zuletzt doch immer eine der Zeit...

Der Kontinent der Knechte

9. September 2019 - 8:00 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
„Wir haben die zynischen, abgeschlafften Europäer mit ihrem Größenwahn satt, die uns für Tölpel halten. Was ist Europa denn? Nichts als ein Museum voller Überbleibsel ohne Dach darüber. Man kann durch den Dreck des heutigen Europa wandern und die Relikte eines längst gestorbenen Europa betrach...

Seiten