Oktopus - Bücher für junges Publikum mit Köpfchen

51 - 60 von 106

Dachbodenfund - Gedichte

3. April 2015 - 4:26 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
Kann man ein Gedicht zeichnen? Ja, aber nicht jede/r/s. Wahrscheinlich hat Nicolas Mahler diese Art der Dichtung abseits visueller Poesie erfunden. Jetzt ist er wieder fündig geworden und hat verbal nachgelegt. Das Ergebnis? Unkonventionell!

Sommerschnee und Wurstmaschine

7. März 2015 - 4:20 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
… ist ein hinreißendes Buch aus der Hand des polnischen Grafiker-Duos Aleksandra Mizielińska und Daniel Mizieliński. Sebastian Cichocki, Chefkurator am Museum für Moderne Kunst in Warschau, hat die Texte beigesteuert: Es geht um sehr moderne Kunst aus aller Welt.

Das Museum der Tiere

7. Februar 2015 - 4:20 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
…ist wunderschön gestaltetes großformatiges Album und gleichzeitig lehrreiche Enzyklopädie des Reichs der Tiere, deren 160 Spezien hier in Bild und Text zu entdecken sind. Optisch und verbal herrscht ein verführerischer Retro-Charme, der einen den Baum des Lebens von seinen Wurzeln bis in die Krone fasziniert emp...

Friedrich Justin Bertuchs Bilderbuch für Kinder

2. Januar 2015 - 4:14 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
… umfasst das illustrierte Wissen des 18. Jahrhunderts. Was soll uns dieses "bildreiche Chaos" - im 21. Jahrhundert? Na, wie schon damals, soll das Werk in erster Linie amüsieren. Wie schafft es das? Na, wie schon damals mit Bild und Wort, weil trocken abstraktes Lernen ohne süffige Bilder-Lust nur frustriert: li...

Gute Besserung!

6. Dezember 2014 - 4:04 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist ein Buch, das man - so versichert der Herausgeber - "im Krankenzimmer zu den Medikamenten und der Schale mit dem Obst" legen darf, ohne "Arzt oder Apotheker zu fragen", denn "die Dosierung ist nicht festgelegt, die Einnahme muss nicht regelmäßig erfolgen. Nebenwirkungen sind erwünscht, und den Beipackzett...

Der Honigdieb

1. November 2014 - 4:09 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... war ursprünglich Textvorlage für ein Tanzstück der britischen Akram Khan Company. Schließlich hat die indische Autorin Karthika Naïr gemeinsam mit der französischen Illustratorin Joëlle Jolivet ein Bilderbuch daraus gemacht: eine nachhaltige Geschichte, die in den größten Mangrovenwäldern der Welt spielt.

"Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand"

4. Oktober 2014 - 4:04 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
spricht einer in Theodor Fontanes Ballade "Die Brück am Tay" - und so heißt der Titel einer Sammlung deutscher Balladen, den Burkhard Neie illustriert hat. Es ist der zweite Band nach den schönsten Balladen, die ebenfalls unter einem Fontane-Klassiker firmieren: "Noch fünfzehn Minuten bis Buffalo".

Der letzte Mohikaner

6. September 2014 - 4:04 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
...ist bekanntlich der zweite der fünf Lederstrumpf-Romane des bekannten James Fenimore Cooper. Am 15. September vor 225 Jahren kam der in Burlington, New Jersey, zur Welt. Das mag bedenkenswert sein, noch viel bedenkenswerter aber ist, dass die bei ihrem Erscheinen zu Recht als Ereignis gefeierte Neuübersetzung ...

The Graphic Canon

2. August 2014 - 5:25 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist Weltliteratur als Graphic Novel: 190 Werke in drei Wälzern insgesamt, eine Kinderbuch-Version ist auf dem Weg. Russ Kick, der die Anthologien zusammenstellte, ist ein freigeistiger US-Bürgerrechtler mit Publikationshang - und man könnte nicht sagen, dass er nicht findig wäre und fündig würde.

Helden

5. Juli 2014 - 4:22 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... braucht das Land - und ausserdem ist es Zeit für eine spannende Sommergeschichte! Jutta Richter, die irgendwie Spezialistin dafür zu sein scheint, erzählt sie: Es gibt den "Hechtsommer" von ihr und "Das Schaf im Baum", was ein Sommerabenteuer ist. In "Helden" geht es um das große Thema Beziehungen: zu Freunde...

Seiten