61 - 70 von 374

Und wenn irgendwie möglich: Höre dir keine Vivaldi-Aufnahme an?

Mi, 05.10.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Da stellt sich mir die Frage, wie schafft es dieses Ensemble, eines der meist gehörten Werke (auch zwangsweise, in Kaufhäusern oder Autobahnraststätten), so neu, spannend und unverbraucht erklingen zu lassen?

Nicht einfach, aber einfach großartig!

Mi, 28.09.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Dass diese Aufnahme mir gefallen würde, da war ich mir sehr sicher, schließlich kenne ich mich schon ein paar Jahre. Und Sie meine Kolumne vielleicht auch? Im Dezember 2011 schrieb ich über "Bach & Sons" (Berlin Classics): "Mich fasziniert diese Aufnahme deshalb so sehr, weil Kna...

Ganz schön giftig, diese Schlange!

Mi, 14.09.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Früher legten DJ’s Schallplatten auf, heute bringen sie sie raus. Also, nicht zum Müll oder so, sondern sie veröffentlichen sie. Es sind auch längst keine Schallplatten mehr, sondern Compact Discs. Der US-amerikanische Rolling Stone brachte das EDM-Phänomen DJ Snake in seiner Lobeshy...

Mit Pauken und Trompeten

Mi, 07.09.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
In einem Satz gesagt, ist die Sinfonie Nr. 1 in c-Moll op. 11 von Felix Mendelssohn Bartholdy ist eine romantische Sinfonie. Sie allerdings hat 4 Sätze. Die Aufführungsdauer beträgt ca. 30 Minuten. Die Besetzung: 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pau...

Jetzt ist es raus!

Mi, 31.08.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Wer kennt ihn nicht, diesen Song, den Sommerhit des Jahres 2016?! Die Radiosender spielen ihn oft, denn er wird gerne gehört. Von vielen. Auch von mir. Dieser Titel macht gute Laune und ist von Imany, sagt man, sagen die Sprecher, wenn sie den Titel an- oder absagen. Doch das ist nur...

Sowas von aufgeräumt!

Mi, 24.08.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Diese Musik klingt wie Regen, wie sanfter warmer Sommerregen. So, als tropften die Noten, sich wohltuend zusammenfindend, zu wundervollen Harmonien. Das waren meine Gedanken, als ich zum ersten Mal die Musik Erik Saties hörte. Jetzt, Jahre später, lese ich im Booklet dieser CD Folgen...

Rhythmen, die mit Glück explodieren

Mi, 17.08.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Es war im Jahre 1975 als ich sie zum ersten Mal hörte. Dieser Rhythmus, diese fremdartigen Harmonien gemischt mit Funk, Soul, Blues, Latin, Jazz, Rhythm und eingängigen Melodien war wie eine Explosion! Ich hörte die Langspielplatte "welcome home" (ja, es war eine Schallplatte!) rauf ...

Kompositionen eines ehemaligen Türstehers und Exorzisten

Mi, 10.08.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Sie waren arm, sehr arm. Viele hatten nicht einmal einen Namen. Es waren die namenlosen Mädchen des Ospedale della Pietà in Venedig. Sie hatten keine Eltern mehr, waren außerehelich geboren worden, nicht erwünscht, oder alles zusammen. Oft wusste man nur um ihre Vornamen und um ihre ...

Liebe, Hass und ein kleines kaltes Herz!

Mi, 03.08.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Bewegt dich das, was du da hörst? Diese Frage stellte er sich bei jedem einzelnen Song seiner neuen CD, die Mitte Juli bei Polydor Records (Universal Music) erschienen ist. Zwei Jahre hat der Brite Michael Kiwanuka an seinem zweiten Album "Love and Hate" gearbeitet, und nun ist es dr...

Schön, schöner, Schönbrunn!

Mi, 27.07.2016 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Es war ein Erlebnis der besonderen Art, das Sommerkonzert in diesem Jahr! Sommer? Welcher Sommer, werden Sie sich fragen. Aber an diesem Abend, in dieser Nacht war nicht nur das Wetter hervorragend!

Seiten