361 - 370 von 408

Ganz besonders mag ich Mohntage

30. März 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
An den Tagen, an denen ich den Mohn höre, empfinde ich das wunderbare Gefühl von unerschütterlicher Geduld, gepaart mit einer beinahe stoischen, besonnenen und mir wohltuenden Behäbigkeit (dabei die Apperzeption meiner Mitmenschen wohlwollend außer Acht lassend). Schon so oft hörte ich Geschic...

Ach gäbe es doch noch mehr Barenboim

23. März 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Obschon es im August in Buenos Aires kaum wärmer als 18 Grad wird, betritt Daniel Barenboim in kurzen Hosen die Bühne des "Sala Beyer", um zu tun, was er in herausragender Manier kann und möchte, er spielt Klavier. Sie glauben ich scherze? Daniel Barenboim in Shorts auf der Bühne? Aber habe ic...

Und doch war es sehr schön!

16. März 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Wäre "das Letzte" doch stets von solcher Qualität! Ich spreche hier nicht nur von der letzten, sondern auch von der einzigen Fernsehproduktion, die es von Reinhard Goebels "Musica Antiqua Köln" gibt. Nach mehr als 30 Jahren löste Goebel sich von dieser, seiner Aufgabe als Gründer und Kopf von ...

Mein lieber Pilpel!

9. März 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Kennen Sie das Pilpel-Projekt? Es hat mit dem Rilke-Projekt nur soviel gemeinsam, daß es im umgangsprachlichen Sinne "ein Gedicht" ist. Mit dem Begriff Pilpel wußte ich zunächst nichts anzufangen. Sagt man nicht "Du Pilpel du!", oder etwas höflicher vielleicht "Sie Pilpel, Sie!" möglicherweise...

Ein wahrer Meister!

2. März 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wie bedauerlich, denn ich hätte nichts dagegen wenn dies geschähe und Johann Friedrich Meister vom Himmel gefallen käme. Und dabei hat just in jenem Jahr, als J. F. Meister geboren wurde, Galilei die Gesetze über den freien Fall veröffentlicht. Joh...

Mensch Mayer!

23. Februar 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
In einem Interview sprach Albrecht Mayer von der Schmach, die er als Schüler empfunden hatte, weil er damals stotterte. Man wisse eigentlich alles, und dann ginge es nicht. Man könne es nicht sagen! Es käme nichts! Ach, Herr Mayer, ist nicht der umgekehrte Fall um einiges sowohl häufiger als a...

O wie schrecklich, o wie elend

16. Februar 2011 - 3:35 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Der Vater von Michael hatte eine Musikalienhandlung. Wann immer Michael es wollte, konnte er das Sortiment bestaunen und mit all den wundervollen Dingen spielen, die in solch einen Laden gehören. Der Vater von Thomas Arne hatte ein Bestattungsunternehmen...

Mein Freund Hans Leo

9. Februar 2011 - 3:33 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Ich habe bei Facebook Hans Leo kennengelernt und ich sage Ihnen ganz erhrlich, ich wusste nicht so recht, was ich von ihm halten sollte. Sie wissen ja, liebe Leser, Facebook und die dort gepflegten Freundschaften haben nicht den besten Ruf. Deshalb habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, bevor...

So ein junger Hüpfer!

2. Februar 2011 - 3:35 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Ein hervorragendes Instrument, und Maximilian Hornungs Cello ist zweifellos ein solches, ist noch kein Garant für gute Musik. In der Hauptsache verantwortlich für die Musik ist noch immer der Musiker. Das Hornung weiss, was zum guten Ton gehört, ist unüberhörbar. Der 24jährige gibt uns mit sei...

Sein Name ist Biondi, Fabio Biondi...

26. Januar 2011 - 3:31 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Eine der interessantesten Opernaufnahmen des vergangenen Jahres verdanken wir dem italienischen Violinisten und Komponisten Fabio Biondi. Der Barockspezialist sorgte für die Rekonstruktion von Vivaldis "Ercole sul Termodonte", die das EMI-Label Virgin Classics veröffentlichte. Antonio Lucio Vi...

Seiten