Filmriss — Eine Kolumne von Walter Gasperi

601 - 610 von 629

Iklimler - Jahreszeiten

25. September 2007 - 4:36 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Die Ehe zwischen Isa und Bahar ist nicht mehr zu retten. – In langen, vielfach dialoglosen, aber intensiven Plansequenzen evoziert der Türke Nuri Bilge Ceylan die Entfremdung vom Partner - aber auch von sich selbst.

Zodiac - Die Spur des Killers

18. September 2007 - 4:36 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit dem Serienkillerfilm "Seven" gelang David Fincher vor zwölf Jahren ein Meisterwerk. Mit "Zodiac" kehrt er zu diesem Genre zurück, demontiert es aber geradezu, indem er auf Effekte und Gewaltszenen beinahe völlig verzichtet und faktenreich die kriminalistische Kleinarbeit sowie die Psychogramme der Ermittler i...

The Last King of Scotland

11. September 2007 - 4:52 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Idi Amin, der 1971 durch einen Staatsstreich die Macht in Uganda an sich riss, gehört zu den grausamsten Diktatoren des 20. Jahrhunderts. 100.000 bis 500.000 Menschen sollen seiner achtjährigen Herrschaft zum Opfer gefallen sein. Aus der Perspektive des fiktiven schottischen Leibarztes Nicholas Garrigan zeichnet ...

Dunkelblaufastschwarz

4. September 2007 - 5:26 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit seinem Spielfilmdebüt gelang dem Spanier Daniel Sánchez Arévalo ein formal beeindruckendes und bewegendes Melodram über äußere und innere Gefängnisse und die Schwierigkeit zu sich selbst und zum Glück zu finden.

Das Mädchen, das die Seiten umblättert

28. August 2007 - 4:48 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Kühl und genau geplant wird die Rache in Denis Dercourts Thriller aus dem Milieu der Kammermusiker serviert. Nie hat Mélanie verwunden, dass sie als 10-jähriges Mädchen bei der Aufnahmeprüfung fürs Konservatorium wegen der Unachtsamkeit einer Jurorin scheiterte. Zehn Jahre später schleicht sie sich ins Haus diese...

Zusammen ist man weniger allein

21. August 2007 - 4:55 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Leicht und oft kippen Beziehungsgeschichten, die auf ein gutes Ende hinauslaufen, in Kitsch und Sentimentalität. Claude Berri umschifft in seiner Adaption von Anna Gavaldas Bestseller aber mit seinem warmherzigen und sanften Blick auf die Figuren souverän alle Klippen und feiert die reine Menschlichkeit. – So lei...

Herzen - Coeurs

14. August 2007 - 4:45 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Fein säuberlich trennt der französische Altmeister Alain Resnais die 54 Szenen seines jüngsten Films. Gemeinsam ist den Vignetten, dass sie immer um Beziehungen und Herzschmerz kreisen und dass nur drei Männer und drei Frauen auftreten. – Glück gibt es hier nicht und dennoch ist "Herzen - Coeurs" kein depressiver...

Adams Äpfel

7. August 2007 - 3:43 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein Neonazi wird zur Resozialisierung in die Obhut eines Pfarrers gegeben, der nur das Gute sieht. – Ausgangspunkt für eine jeder political correctness widersprechende pechschwarze dänische Komödie.

Kekexili - Mountain Patrol

31. Juli 2007 - 4:35 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Im Stil eines Western erzählt der Chinese Lu Chuan von der Jagd auf Wilderer im Hochland von Tibet. – Ein roher und ruppiger Film, kraftvoll und packend inszeniert und mit faszinierenden Landschaftsaufnahmen.

Fast Food Nation

24. Juli 2007 - 4:35 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Die Nahrungsmittelindustrie ist in Richard Linklaters Adaption von Eric Schlossers Sachbuch nur der Ausgangspunkt für einen facettenreichen kritischen Blick auf die US-Gesellschaft. Geschickt fiktionalisiert Linklater die nonfiktionale Vorlage und verschränkt mehrere Erzählstränge, doch in der Breite verliert "Fa...

Seiten