61 - 70 von 624

Eine bretonische Liebe - Ôtez-moi d´une doute

Di, 26.12.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Carine Tardieus dritter Spielfilm kreist konsequent um Vaterschaft und spielt Vaterrollen durch. Was nach Drama klingt, ist als leichthändige Komödie inszeniert, die durch ein geschickt aufgebautes Drehbuch, bestens harmonierende Schauspieler und die Verankerung der Handlung an der m...

Meine schöne innere Sonne – Un beau soleil interieur

Di, 19.12.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
In Claire Denis´ bittersüßer Komödie hält eine 50-Jährige Malerin am Traum von der großen Liebe fest, erfährt dabei aber nicht nur Glücksmomente, sondern auch Enttäuschungen. – Ein federleicht inszeniertes, melancholisches Vergnügen, getragen von einer großartigen Juliette Binoche, d...

Lieber leben - Patients

Di, 12.12.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Grand Corps Malade und Mehdi Idir erzählen in ihrem Debüt frech, unbekümmert, voller Witz und Lebensfreude vom Alltag von vier jungen Tetraplegikern in einer Reha-Klinik, vergessen aber auch nicht auf ernste Momente.

The Square

Di, 05.12.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ruben Östlund rechnet in seiner bei den Filmfestspielen von Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Satire mit der modernen Kunst ab und spürt der Menschlichkeit oder Unmenschlichkeit der High Society der westlichen Gesellschaften nach. In vielen Szenen brillant, fehlt es dem ...

Detroit

Di, 28.11.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Im Sommer 1967 kam es in Detroit zu mehrtägigen schweren Auseinandersetzungen zwischen Afroamerikanern und der Polizei, die 43 Menschen das Leben kosteten. Kathryn Bigelow konzentriert sich ganz auf die Ereignisse im Algiers Motel und rechnet in ihrem ungemein intensiven und in seine...

Suburbicon

Di, 21.11.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Alles andere als eine heile Welt sind die USA der 1950er Jahre in der sechsten Regiearbeit von George Clooney. Mit pechschwarzem Humor rechnet er einerseits in comichaft-satirischer Überzeichnung mit dem amerikanischen Mittelstand ab und deckt andererseits trocken den Rassismus auf. ...

Mord im Orient-Express

Di, 14.11.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein klassischer Whodunit ist Agatha Christies 1934 erschienener Krimi, beschränkt sich die Handlung doch ganz darauf, dass Meisterdetektiv Hercule Poirot nach einem Mord im titelgebenden Zug ermittelt. Schon 1974 hat Sidney Lumet diesen Stoff mit Starbesetzung souverän verfilmt, drei...

God´s Own Country

Di, 07.11.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Francis Lee erzählt in seinem Spielfilmdebüt nicht nur von einer schwulen Liebe auf einem abgelegenen Bauernhof im nordenglischen Yorkshire, sondern auch von einer Selbstfindung und der Härte der Landarbeit. Das leise Drama besticht durch sein sorgfältig aufgebautes Drehbuch, zurückh...

Körper und Seele

Di, 31.10.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ildikó Enyedi erzählt in ihrem mit dem Goldenen Bären der Berlinale ausgezeichneten Spielfilm sanft und poetisch von der Schwierigkeit zweier schüchterner Menschen sich näher zu kommen. – Ein bildschöner, sehr feinfühliger und von leisem Humor durchzogener Film, der mit seiner langsa...

Schneemann

Di, 24.10.2017 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein alkoholsüchtiger Polizist und seine junge Kollegin ermitteln in Oslo in einer Frauenmordserie. – Tomas Alfredsons Verfilmung eines 2007 erschienenen Bestsellers Jo Nesbøs evoziert eindringlich die winterlich kalte Atmosphäre, aber Handlungsentwicklung und Figurenzeichnung bewegen...

Seiten