Filmriss — Eine Kolumne von Walter Gasperi

561 - 570 von 629

Revanche

1. Juli 2008 - 5:16 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein Liebespaar im Wiener Halbweltmilieu und ein Polizist und seine Frau in der niederösterreichischen Provinz. Nichts haben die beiden Paare und ihre Geschichten zunächst miteinander zu tun, doch der Zufall führt sie in Götz Spielmann ungemein konzentriertem und dichtem Psychodrama zusammen.

Märzmelodie

24. Juni 2008 - 4:37 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Die Liebesgeschichten, die Martin Walz in seiner Großstadtkomödie erzählt, sind nicht besonders originell, für Charme und Sympathiepunkte sorgen aber die lustvolle Machart und die teilweise Ersetzung des Dialogs durch Zeilen deutscher Schlager von Zarah Leander bis Nena und Udo Lindenberg.

The Happening

17. Juni 2008 - 5:52 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit "The Sixth Sense" gelang dem indischstämmigen Amerikaner M. Night Shyamalan 1999 ein Welterfolg. Dem Genre des Mysterythrillers bleibt er auch in "The Happening" treu. Eindrucksvoll entwickelt Shyamalan zwar ohne große Effekte aus dem Nichts heraus Momente der Bedrohung und Verunsicherung, dennoch scheitert d...

Into the Wild

10. Juni 2008 - 4:48 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein junger Mann auf der Suche nach sich und nach dem wahren Leben. – Nach Jon Krakauers Bestseller drehte Sean Penn ein packendes Roadmovie, das durch die lose Erzählform und Perspektivenwechsel viel von der Freiheit, nach der sich der junge Christopher McCandless sehnte, vermittelt.

Paranoid Park

3. Juni 2008 - 4:27 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Die Befindlichkeit von Jugendlichen ist schon seit "My Own Private Idaho" das große Thema des Amerikaners Gus Van Sant. Nach seiner herausragenden "Tod hübscher junger Männer"-Trilogie legt er mit "Paranoid Park" ein weiteres traumwandlerisch leichtes, ebenso schönes wie trauriges Meisterwerk über die Jugend von ...

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

27. Mai 2008 - 4:57 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Nach 18 Jahren Abwesenheit kehrt der Archäologe und Abenteurer Indiana Jones auf die Leinwand zurück. Das Blockbuster-Kino hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten verändert, aber Steven Spielbergs "Indy", den schon beim ersten Auftritt vor 28 Jahren ein Retro-Stil kennzeichnete, ist der gleiche geblieben. – Noch...

The Band´s Visit – Die Band von nebenan

20. Mai 2008 - 4:42 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein ägyptisches Polizeiorchester soll bei der Eröffnung eines arabischen Kulturzentrums in Israel spielen, landet aber in einem Wüstenkaff. – Langsam kommen sich in Eran Kolirins wunderbar trockener und leiser Tragikomödie Ägypter und einheimische Israelis näher.

Tödliche Entscheidung - Before the Devil Knows You´re Dead

13. Mai 2008 - 4:31 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit seinem 45. Film legt der 83-jährige Sidney Lumet ein weiteres Meisterwerk vor: Was als komplex erzählter Thriller beginnt, entwickelt sich mit Fortdauer zu einer an klassische griechische Tragödien erinnernde pechschwarzen Familiengeschichte.

Die Welle

6. Mai 2008 - 4:28 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Dennis Gansel hat den amerikanischen Jugendbuchklassiker über ein schulisches Experiment zum Faschismus neu verfilmt und ins Deutschland der Gegenwart verlegt. – Ein gut gemeintes Lehrstück, aber Gansel macht es sich doch zu einfach.

4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage

29. April 2008 - 4:25 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Cristian Mungius 2007 mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichnetes Drama um eine illegale Abtreibung im kommunistischen Rumänien weitet sich in der stringenten Inszenierung zu einem beklemmenden Stimmungsbild der Ceausescu-Ära und einem universellen Film über Solidarität in Zeiten der Unterdrückung und Unsic...

Seiten