EsoPsyMed | Multiaxial betrachtete Objekte von Bernhard Sandbichler

41 - 48 von 48

Lesen als Medizin

Sa, 22.08.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Lesen ist paradox: "Bücher treiben in den Wahnsinn", meint Erasmus von Rotterdam (Bibliomaniacs), machen süchtig (Biblioholiker, Bibliobibisten), infizieren mit dem Fiktionsvirus: "Vom vielen Lesen trocknete ihm das Hirn so aus, dass er zuletzt den Verstand verlor", heißt es von Don...

Schlaf

Sa, 13.06.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
"Müde, die der Arbeit Menge und der heiße Strahl beschwert, wünschen, dass des Tages Länge werde durch die Nacht verzehrt, dass sie nach so vielen Lasten könnten sanft und süße rasten" - weiß schon der Bach-Choral Komm, oh Tod, du Schlafes Bruder. "Schlaf ist für den Menschen", so Ar...

Bäume für die Seele

Sa, 11.04.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Andere mögen Gold, Öl, Uran und wer weiß welche Ressourcen ausschöpfen. Erwin Thoma ist der Waldmensch, Erwin Thoma ist der Baummensch, Erwin Thoma ist der Holzmensch. Warum? Weil beim Wald, beim Baum, beim Holz im besten Fall alles nachhaltig wirkt!

Träume

Sa, 14.02.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Wenn Menschen nach einer "traumlosen Nacht" aufwachen, dann ist das meist nur so hingeschrieben. Es mag das Syndrom geben, und Claudio Bassetti, Neurologe am Universitätshospital Zürich, hat es untersucht. Aber "schlafen", schreibt Stefan Klein, Wissenschaftsjournalist und Buchautor,...

Virenschleuder

Sa, 08.11.2014 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
"Stellen Sie sich vor Computerprogramme interpretieren neuronale Aktivität und übersetzen sie in digitale Befehle. Elektroden registrieren Gedanken, die dann - via Computer - beispielsweise mechanische Prothesen oder digitale Kommunikationssysteme steuern. Auf diese Weise kann man Fu...

Wofür man Fehler und Krankheiten loben muss

Sa, 09.08.2014 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Unser Umgang mit Fehlern und Krankheiten läuft in die falsche Richtung. Zwei Bücher der Post-Bittere-Pillen-Generation machen darauf aufmerksam - mit "legasthenen" Covers! Und sie empfehlen was? Gelassenheit und Evolutionsmedizin.

Was fehlt uns denn? - Mein Therapeut ist ein Psycho!

Sa, 12.07.2014 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Chirurgen, Dermatologen, Heilpraktiker, Psychologen, Gynäkologen, HNOs, Neurologen, Urologen, Radiologen, Pathologen, Psychiater, Physiotherapeuten, Psychoanalytiker, Edu-Kinestetiker, Logopäden, Ergo- und Psychotherapeuten, Dentisten - die Liste der Heiler ist unendlich. Nicolas Mah...

Schnarchstopper

Sa, 14.06.2014 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Schnarchring, Schnarchmaske, Schnarchschnuller, Schnarchspange - das sind alles konventionelle Schnarch-Accessoirs. Neuerdings gibt’s aber den Schnarchstopper Boxhandschuh von Donkey Products.

Seiten