EsoPsyMed | Multiaxial betrachtete Objekte von Bernhard Sandbichler

31 - 40 von 48

Fachchinesische Weisheiten

Sa, 11.06.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Nicht dass man als Westler Minderwertigkeitskomplexe haben müsste, aber man kann - abgesehen von Kung fu und Feng shui, Tee und Porzellan, Schießpulver und Papier - auch von den philosophischen Weisheiten aus China lernen.

15 oder Pubertier sein

Sa, 14.05.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Vulkanöse Talgdrüsen, überschießende Hormone, fremdgesteuertes Chaos: Das Arschloch, das dafür verantwortlich ist, heißt Pubertät - eine peinliche Sache für jede/n, die von außen heftig kommentiert wird. Melanie Mühl und Jan Weiler tun es auch, aber anders.

Mythos Diät

Sa, 09.04.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Schlankheitskuren funktionieren nicht, sind aber ein ganz dickes Geschäft, besonders zu Neujahr und vor der Haupturlaubszeit. Fasten ist ein neuer Trend, Stichwort: Entgiftung, Ausscheidung, Regeneration. Ganz ohne geht’s aber doch nicht. Wie und was soll man also essen?

Cybergesund oder cyberkrank?

Sa, 12.03.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Der eine Prophet heißt Manfed Spitzer und schickt das Smartphone als Sündenbock in die Wüste. Die andere Prophetin heißt Jane McGonigal und entdeckt in dem milliardenmal verkauften Utensil den Schlüssel zum Paradies. Wem soll man folgen?

Medical Yoga professional

Sa, 13.02.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Yoga hat längst die Massen erfasst: fremdgesteuerte Gymnastik in überschaubarer Teilnehmeranzahl und angenehmem Ambiente. Fernöstliche Ge-Yin-Yange, Ommm-Gesumme, Duft-Geräuchere: muss nicht sein. Im vorliegenden Yoga-Guide geht man es ganz ohne an und verzichtet auf Eso-Allerweltbeg...

Komet

Fr, 08.01.2016 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Es soll welche geben, die schauen zwar auch in die Zukunft, aber vor allem ins Glas - tief. Es sind dies bestimmt nicht Weise, sondern zumeist Liederliche, und da mag es dann sein, dass sie einen "dalketen" Kometen entdecken; der "kommt in ein Jahr, nachher geht eh’ die Welt z’grund"...

Resilienz

Sa, 12.12.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Alle wollen sooo gerne glücklich sein. Aber das Leben verläuft nicht immer nach Plan und ist nicht gerecht. Die erste Konsequenz: Carpe diem (Horaz); die zweite: Sicher ist nur, dass es keine Sicherheit gibt. Keine Liebe ohne Liebeskummer, kein Erfolg ohne Scheitern, keine Aufregung ...

Wie unsere Sprachwelt funktioniert

Sa, 14.11.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
David Crystal ist vieles - Herausgeber der Cambridge Encyclepedia of Language und Verfasser von an die 100 Büchern, Professor und Radiomitarbeiter -, aber alles und immer als Linguist, dem Sprache und Sprachen ein echtes Anliegen sind. In 40 Kapiteln erklärt der Waliser in "diesem kl...

Lernen wurzelbehandelt

Sa, 10.10.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Während die einen vom "radikalen Wandel des Lernens" reden, spricht der andere davon, dass unser Lernen tief in unserer Vergangenheit als Jäger und Sammler wurzelt. Was gilt jetzt: los von den Wurzeln oder back to the roots?

Die mündige Schule

Sa, 12.09.2015 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
NEOS-Chef Matthias Strolz und Bildungsmarketing-Berater Michael Unger propagieren imBuntbuch SchulautonomieWege zu einer "Bildungswende von unten"; Christiane Spiel, Professorin für Bildungspsychologie und Evaluation an der Uni Wien, und Sonja Bettel, Wissenschaftsjournalistin, brin...

Seiten