EsoPsyMed | Multiaxial betrachtete Objekte von Bernhard Sandbichler

1 - 10 von 48

Männer

Sa, 16.02.2019 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Ann-Marlene Henning, studierte Neurpsycho- und Sexologin, praktizierende Paar- und Sexualtherapeutin, hat mit ihrem dänischen Kollegen Jesper Bay-Hansen ein Sex-Buch über und für Männer geschrieben: Know-how in vollendeter Buch-Gestaltung!

Wundersuche

Sa, 19.01.2019 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Thomas Bruckner, Ex-Snowboardprofi und journalistischer Abenteurer, sucht das Wunder. Außer Spesen, nichts gewesen? Gar nicht - er bleibt dabei!

Gott

Sa, 15.12.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
Jetzt wo Weihnachten vor der Tür steht, diese ganz, ganz große "Geburtstagsparty” der Christen, bei der ganz, ganz viele mitfeiern wollen, ohne zu wissen, was gefeiert wird, denken wir mit Reza Aslan an Gott!

7 Botschaften des Himmels

Sa, 17.11.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... hält die Kirchenälteste Mary C. Neal für uns bereit und schildert, wie sie nach ihrer Nahtoderfahrung mehr Lebensfreude fand. AmerikanerInnen lieben sowas, EuropäerInnen unter Umständen auch.

Kommunikation

Sa, 20.10.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... gelingt uns intuitiv oder - viel häufiger - misslingt. Missverständnisse, Konflikte, Streit sind die Folgen. Muss nicht sein, sagen Cornelia und Stephan Schwarz, zwei NLP- und meditations-erfahrene Coaches.

Der Horror der frühen Medizin

Sa, 15.09.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... ersteht heute nur noch in schmuddeligen Splatter-Movies wieder auf. Lindsey Fitzharris, Medizinhistorikerin, ruft die grausligen Details chirurgischer Freak-Shows im viktorianischen Britannien ebenso wie die Revolution klinischer Arbeit mit überbordendem Enthusiamus in Erinnerung...

Die Weisheit der Trottellumme

Sa, 18.08.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... können wir zwar nicht löffelweise fressen, aber neuerdings auf drei Seiten erlesen. Zu verdanken ist dies der elegant plaudernden Prosa Florian Werners.

Jesus von Nazareth

Sa, 21.07.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... wurde hingerichtet und in weiterer Folge verehrt: süß schlummernd als Jesulein, inbrünstig beandachtet in der Christus-Johannes-Minne, flammend beschworen zu Herz Jesu. Dass er uns als Unbequemer eine "fremde Gestalt" ist, diskutiert jetzt Bischof Hermann Glettler mit dem Psychia...

Das unbekannte Superorgan

Sa, 16.06.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... ist unsichtbar, lässt sich aber bei seiner Arbeit beobachten. Michael Hauch, Kinder- und Jugendarzt, hat das von klein auf getan und gibt nun ergiebige Auskunft zu "Allem über unser Immunsystem".

Es kömmt drauf an, sie zu verändern…

Sa, 19.05.2018 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
so Karl Marxens These 11 zu Feuerbach. Gemeint ist die Welt. Er selbst war zweifelsohne die Mensch gewordene Veränderung, die er sich für die Welt wünschte: ein großer Revoluzzer, der Mann der umwälzenden Praxis.

Seiten