thumb
thumb
thumb
thumb
thumb

Die Ironie der Objekte

thumb
Von 25. Mai bis 2. September 2007 wirft die Ausstellung »Ironie der Objekte«, die letzte, die noch am alten Sitz des Museion in der Sernesistrasse stattfindet, einen neugierigen Blick in die Häuser italienischer Sammler. Im Frühjahr 2008 übersiedelt das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in das neue Geb...

Blicke auf Europa

Fr, 31.08.2007 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Bis zum 2. September 2007 zeigt die Neue Pinakothek in München eine Ausstellung über Europa und die deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Eine in dieser Form neuartige und bisher einmalige Zusammenarbeit der drei größten staatlichen Museumsverbünde in Berlin, Dresden und München erlaubt es erstmals darzustellen,...

Poor Thing

thumb
Die Ausstellung »Poor Thing« bringt Arbeiten von acht internationalen Künstlerinnen und Künstlern in den historischen Räumen der Kunsthalle Basel zusammen. Nach der umfangreichen Renovation von 2004 ist der ursprüngliche architektonische Charakter der fünf verschieden grossen Räume im Untergeschoss, in der die Au...

Der "Hey Now" Moment

Vom 3. August bis 2. September 2007 zeigt der Dortmunder Kunstverein die Installation "Der "Hey Now" Moment" von Hannes Kater, der durch Zeichnungen spannungsvoll die Dimensionen von Fläche und Raum verschränkt. Zum Teil werden sie direkt auf die Wand, zum Teil auf Styroporplatten gebracht, parallel hierzu aber a...

Demontage amerikanischer Mythen

thumb
Der Western sei das amerikanische Kino par excellence, urteilte der französische Filmkritiker André Bazin. Verklärt wurde in diesem Genre die amerikanische Geschichte. Die Eroberung des Westens, die Verbreitung der weißen Zivilisation, Konflikte zwischen Großgrundbesitzern und kleinen Farmern, zwischen Outlaws un...

Faszination Farbe

thumb
Eine Ausstellung des international arrivierten Malers Friedemann Hahn, der sich selbst als abstrakten Realisten bezeichnet, wird den profanisierten Sakralraum der Kunsthalle Jesuitenkirche in ein einzigartiges Farbenmeer seiner Bildwelt tauchen und ist ein Beitrag zu den Aschaffenburger Kulturtagen 2007.

Der Körper als Landschaft

Mi, 29.08.2007 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Chen Zhen war ein Grenzgänger, ein kulturell Heimatloser, der symbolische Brücken zwischen verschiedenen Wirklichkeiten geschaffen hat. Sein Werk reüssierte international und ist längst Referenz für eine nachfolgende Künstlergeneration geworden.

Amerikanische Dominanz am Lido di Venezia

Di, 28.08.2007 / Film 
thumb
Starregisseure en masse - und selbstverständlich auch die in den jeweiligen Filmen spielenden Weltstars von Brad Pitt bis Cate Blanchett - hat Marco Müller zum 75. Filmfestival von Venedig (29.8. – 8.9.) eingeladen und bietet in der Nebenreihe "Orizzonti" dem jungen und experimentellen Kino eine Plattform.

Young Americans

thumb
Junge Architekten in den USA – viel hat man nicht gehört in letzter Zeit über die Architektur in den Vereinigten Staaten. Nach Peter Eisenman, Ricard Meier, Robert Venturi und Philippe Johnson kam lange nichts. Eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt vermittelt nun einen Blick auf die neue Gener...

Zigeuner-Darstellungen der Moderne

Di, 28.08.2007 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Kunsthalle Krems zeigt vom 17. Juni bis 2. September 2007 erstmals in Europa eine Ausstellung zum Thema der Zigeunerdarstellung, die nicht nur den soziologisch-historischen Blick bedient, sondern gleichzeitig den Anspruch erhebt, eine Kunstausstellung mit qualitativ anspruchsvollen Bildern (Gemälde, Litograph...

Seiten