Gianlorenzo Bernini (1598-1680) Metamorphose Christi oder Verklärung am Berg Tabor Modell für ein Relief, 1657; Terracotta, Reste von Vergoldung
Human by Design Untersuchung sozialer und methodologischer Innovationen im Design Nuatan – Brille crafting plastics! studio (Vlasta Kubušová, Miroslav Král), 2018 © Evelyn Benčičová
Édouard Baldus: Toulon. Albuminabzug, aus dem Album: Chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée, 1861–1863
Ausschnitt: Michelangelo Merisi, gen. Caravaggio (1571 - 1610): Die Wahrsagerin, 1596/97. Öl auf Leinwand, 115 x 150 cm; © bpk | Scala
Schistidium apocarpum on a post-household habitat, 2017. Photograph from the Center for Living Things collection. Courtesy of the artist.(c) Diana Lelonek

Nacht der Literatur & Musik in der Artenne Nenzing

13. Juni 2019 - 22:46 / Literatur 
thumb
In der Artenne Nenzing geht am Samstag, den 15. Juni (18 bis 22 Uhr), wiederum eine von Karlheinz Pichler kuratierte "Nacht der Literatur & Musik" über die Bühne. Die teilnehmenden Autor*innen, die alle möglichen Sparten der Literatur abdecken, von der experimentellen Lyrik über den gesellschaftsbezogenen Rom...

Karin Ferrari. Trash Mysticism

Karin Ferrari, Trägerin des Kunstpreises der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG 2018, zeigt in der Sonderausstellung „Trash Mysticism“ zwei kritische Videoinstallationen rund um digitale Verschwörungstheorien und übersinnliche Erscheinungen. Sie analysiert damit unter anderem, wie das Internet die Wirklichkeit abbild...

Wessen Freiheit?

13. Juni 2019 - 7:49 / Aktuell / Veranstaltungsreihe 
thumb
Auf subtile oder offenkundige Weise werden heute Freiheiten und Rechte – private, gesellschaftliche und künstlerische – zunehmend eingeschränkt. Um wessen Freiheiten handelt es sich? Wann bedeutet Freiheit Lust, wann Errungenschaft und unter welchen Bedingungen wird sie zur Zumutung oder gar zur Last? Welche Frei...

Zugang für Alle. São Paulos soziale Infrastrukturen

13. Juni 2019 - 4:19 / Ausstellung 
thumb
São Paulo zählt zu den globalen Megacities, deren extreme Größe und Dynamik große Herausforderungen bietet. Über Jahrzehnte hat die Stadt mit hohen Investitionen in soziale Infrastrukturen versucht, den Mangel an öffentlichem Raum und freien Plätzen auszugleichen und Raum für Sport, Kultur und Erholung zu schaffe...

Renate Bertlmann: Hier ruht meine Zärtlichkeit

thumb
Die Präsentation der Landesgalerie Niederösterreich ist die erste Museumseinzelausstellung der Künstlerin. Das Projekt wurde mit Renate Bertlmann seit dem Spätsommer 2016 entwickelt, lange bevor sich die Aufmerksamkeit für die Künstlerin mit dem Empfang des großen österreichischen Staatspreises und der Nominierun...

Ida Ekblad. FRA ÅRE TIL OVN

12. Juni 2019 - 4:18 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Ida Ekblad lebt in Oslo und ist Malerin, Bildhauerin, Herausgeberin, Plattenproduzentin, Kuratorin und Druckgrafikerin. Sie war Teil der Gruppe Willy Wonka Inc., welche die Ausstellung "With us against reality, or against us!" 2005 organisierte. Zusammen mit Eirik Sæther, Anders Nordby, Sebastian Helling und Aril...

Pax Art Awards 2019. Preisverleihung

11. Juni 2019 - 7:24 / Aktuell / Auszeichnung 
thumb
Im Juni 2019 werden zum zweiten Mal die Pax Art Awards verliehen. Mit den wegweisenden Preisen für digitale Kunst ehrt die Art Foundation Pax in Zusammenarbeit mit dem HeK medienspezifische Praktiken Schweizer Künstler_innen, deren Werke Medientechnologien nutzen beziehungsweise deren Auswirkungen reflektieren. D...

Alice Aycock. Selected Works 1971-2019

11. Juni 2019 - 4:30 / Ausstellung 
thumb
Alice Aycock (*1946, lebt in New York) hat mit ihrer 2015 aufgestellten „Twister“-Skulptur ein neues Wahrzeichen für das Sprengel Museum geschaffen. Innerhalb kürzester Zeit ist dieser monumentale Wirbelsturm zusammen mit Niki de Saint Phalles „Tanzenden Nanas“ am Leineufer und dem „Hellebardier“ am Maschsee von ...

Sehnsuchtsräume. Berührte Natur und besetzte Landschaften

thumb
Schon seit frühesten Zeiten ist die Menschheit eng mit der Natur verbunden. Einerseits scheinen Naturräume vertraut, werden sie doch durch Bebauung erschlossen und für die Besiedlung nutzbar gemacht, andererseits bleiben sie aber in ihrer Eigengesetzlichkeit und Unabhängigkeit, Wildheit oder auch Unheimlichkeit u...

Mondsüchtig. Fotografische Erkundungen

10. Juni 2019 - 4:17 / Ausstellung 
thumb
Die erste be­mann­te Mond­lan­dung am 20. Juli 1969 (MEZ) war das gröss­te tech­ni­sche Aben­teu­er aller Zei­ten. Fünf­zig Jahre nach­dem der erste Mensch sei­nen Fuss auf die Mond­ober­flä­che setz­te, fragt die Fo­to­stif­tung Schweiz nach der fo­to­gra­fi­schen Dar­stel­lung die­ses Ge­stirns, das die Fan­ta­...

Seiten