Fragmente einer Chronologie des Zufalls (A/D 1994)
Claudia Larcher – © Foto: Steffen Prößdorf
Emergency Architecture & Human Rights (EAHR): 100 Klassenräume für geflüchtete Kinder, Za’atari Village, Jordanien, 2017 EAHR aktiviert gemeinsam mit Bewohner*innen und geflüchteten Menschen in der Nähe des Za’atari Flüchtlingslagers in Jordanien traditionelle Baumethoden zur Errichtung von Schulen.  © Foto: Martina Bo Rubino
Vorschaubild: The black image corporation. Theaster Gates
August Walla, Badehosenmodel, Stoff, Zwirn, undatiert © Art Brut KG
thumb
Éva Szombat, Zsófi from Happiness Book 2013 © Éva Szombat
Nikolaus Geyrhalter
thumb

Retrospektive Schillernd Grau. Französisches Kino unter Nazi-Herrschaft.

9. April 2019 - 9:00 / Film 
thumb
Nach der Kapitulation Frankreichs im Juni 1940 fällt mit Paris auch das Zentrum der französischen Filmindustrie unter nationalsozialistische Herrschaft.

Stadt – Land – Fluss / Römer am Bodensee

9. April 2019 - 8:07 / Ausstellung / Archäologie 
thumb
Die Römer eroberten die Bodensee-Region um das Jahr 15 v. Chr. und gliederten sie in ihr Weltreich ein. Eine Zeit des Wohlstands und innovativer Neuerungen begann, die Wirtschaft blühte auf. Die Wanderausstellung „Stadt, Land, Fluss – Römer am Bodensee“ beleuchtet diese Epoche. Sie zeigt Highlights aus vier Staat...

Ars Electronica rückt Midlife Crisis der digitalen Revolution ins Zentrum

9. April 2019 - 8:01 / Aktuell 
thumb
Das Linzer Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft, die Ars Electronica, will zu ihrem 40-Jahr-Jubiläum mit etwas Besonderem aufwarten. Der Status Quo der digitalen Revolution soll ins Zentrum der Veranstaltung gerückt werden. Künstler, Wissenschaftler, Ingenieure, Designer, Unternehmer und soziale Aktiv...

Die jungen Jahre der Alten Meister. Baselitz Richter Polke Kiefer

9. April 2019 - 4:51 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Gemeinsam mit Götz Adriani, dem Kurator der Ausstellung, bereitet die Staatsgalerie Stuttgart in Kooperation mit den Deichtorhallen in Hamburg eine Präsentation zum Frühwerk von Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer vor. Rund 80 bis 100 frühe Hauptwerke werden die spektakulären 1960er-Ja...

Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst

thumb
Im Bauhaus-Jahr 2019 öffnet die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin mit zwei Sonderausstellungen den Blick auf zwei maßgebliche Experimentierfelder der Moderne: die Fotografie und die Typografie. "Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst" im Museum für Fotografie setzt vom 1...

Ferdinand Berger-Preis 2019 geht an den Schriftsteller Michael Köhlmeier

8. April 2019 - 12:31 / Aktuell / Literatur 
thumb
Die Preisverleihung findet in Kooperation mit den Wiener Vorlesungen am 10. April 2019 im Wiener Rathaus statt. Das DÖW (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes) vergibt den Ferdinand Berger-Preis jährlich – beginnend mit 2018 – an Personen, die durch wissenschaftliche oder publizistische Le...

Retrospektive Nikolaus Geyrhalter

thumb
Metro Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien »Ein Kino zum Zuschauen und Fallenlassen.« So beschreibt der Text im Programmheft der Diagonale 1994 Nikolaus Geyrhalters ersten Langfilm Angeschwemmt.

Hamburger Schule. Das 19. Jahrhundert neu entdeckt

8. April 2019 - 4:44 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Die Hamburger Kunsthalle lädt dazu ein, das spannungsreiche 19. Jahrhundert aus der Sicht der »Hamburger Schule« zu entdecken. Die Ausstellung präsentiert die Situation der Künste und deren Strukturen im Hamburg des 19. Jahrhunderts. Rund 120 Gemälde, Zeichnungen und Graphiken, darunter zahlreiche Hauptwerke der ...

Uli Aigner: One Million – Item 2361

8. April 2019 - 4:03 / Ausstellung 
thumb
In ihrer Serie "One Million" beschäftigt sich Uli Aigner mit dem Material Porzellan, aus dem sie auch das monumentale Gefäß "Item 2361" fertigen ließ. Es basiert auf einer großformatigen Buntstiftzeichnung der Künstlerin und verarbeitet bildhaft elementare Botschaften des Lebens und Überlebens. In der Reihe Carlo...

Legislating Architecture | Architecting after Politics

7. April 2019 - 10:12 / Architektur / Film 
thumb
Ein Projekt von Brandlhuber+ und Christopher Roth, das aktuelle Fragen nach der ­politischen Handlungsfähigkeit von ArchitektInnen verhandelt: Wer gestaltet Gesetze? Was gestaltet Architektur? Wem gehört der Boden?

Seiten