Gianlorenzo Bernini (1598-1680) Metamorphose Christi oder Verklärung am Berg Tabor Modell für ein Relief, 1657; Terracotta, Reste von Vergoldung
sunset kino sujet
Pipilotti Rist: „Homo sapiens sapiens“, 2005. Audio-Video-Installation (Videostill). (c) Pipilotti Rist, Courtesy: die Künstlerin, Hauser & Wirth und Luhring Augustine
Human by Design Untersuchung sozialer und methodologischer Innovationen im Design Nuatan – Brille crafting plastics! studio (Vlasta Kubušová, Miroslav Král), 2018 © Evelyn Benčičová
Schistidium apocarpum on a post-household habitat, 2017. Photograph from the Center for Living Things collection. Courtesy of the artist.(c) Diana Lelonek
Vorschaubild: Henning Wagenbreth, Jazzfest, 2010, Siebdruck, 168 x 119 cm, © Henning Wagenbreth
Vorschaubild: The black image corporation. Theaster Gates

Der Zukunft herzlichst gewidmet. Kunst aus Vergangenheit und Gegenwart in der Sammlung Liaunig

18. Juli 2019 - 7:16 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Die von Günther Oberhollenzer aus dem umfangreichen Sammlungsbestand zusammengestellte Hauptausstellung 2019 zeigt die Vielfalt künstlerischer Positionen aus Österreich von 1945 bis heute. Der Kurator stellt überraschende Zusammenhänge mit Vertretern der Klassischen Moderne sowie exemplarischen Werken internation...

Verfemt – Gehandelt

18. Juli 2019 - 4:30 / Ausstellung 
thumb
Woher stammen die Bildwerke unserer Sammlungen? Wer waren ihre ehemaligen Eigentümer? Die Ausstellung "Verfemt – Gehandelt. Die Sammlung Doebbeke im Zwielicht: Von Corinth bis Kirchner" wird 20 Jahre nach Unterzeichnung der Washington Principles die detektivische Arbeit der Provenienzforschung beleuchten und Ein...

Take away. Genuss ohne Müll

thumb
Die Alufolie für den Kebab, der Einmalbecher für den Coffee-to-go, die Aludose für das Bier, die PET-Flasche für das Wasser: Das sind für uns heute alltägliche Verpackungen und Behältnisse, die nach ihrer kurzen Nutzungsphase sofort wieder im Müll landen.

Exil am Bodensee. Die Künstler der Höri

thumb
Mit seiner Sommerausstellung bietet das Kunstmuseum Singen jedes Jahr stets wechselnde, neue Einblicke in den wertvollen Teil der Sammlung, der mit Werken von Otto Dix, Max Ackermann, Erich Heckel, Curth Georg Becker, Helmuth Macke, Jean Paul Schmitz, Walter Herzger, Gertraud Herzger-von Harlessem, Hans Kinderman...

Mode Momente. Fotografinnen im Fokus

thumb
Ausgehend vom historischen Werk der Fotografin Dora Kallmus (Atelier d’Ora) präsentiert die Ausstellung Mode Momente. Fotografinnen im Fokus Arbeiten österreichischer Künstlerinnen, die an der Schnittstelle von Kunst und Modefotografie angesiedelt sind. Anhand international bedeutender Positionen lotet ...

Silvia Bächli - shift

thumb
Die Ausstellung Silvia Bächli – shift zeigt rund 80 Arbeiten der international renommierten Schweizer Zeichnerin, die mit ihren subtilen Werken nicht nur ihr Medium, sondern in ihren Präsentationen auch immer wieder das vielstimmige Zusammenspiel von Zeichnungen im Raum reflektiert.

Älteste Handschrift eines Christen befindet sich in Basel

15. Juli 2019 - 10:25 / Aktuell 
thumb
Ein Brief in der Basler Papyrussammlung beschreibt ganz alltägliche Familienangelegenheiten und ist doch einzigartig in seiner Art: Er überliefert wertvolle Einblicke in die Welt der ersten Christen im römischen Reich, die aus keiner anderen historischen Quelle bekannt sind. Der Brief konnte in die 230er Jahre na...

Fly Me to the Moon. 50 Jahre Mondlandung

thumb
Mit einer Großausstellung feiert das Museum der Moderne Salzburg das fünfzigste Jubiläum der ersten Mondlandung, die wie kaum ein Ereignis zuvor das Verhältnis zwischen den Menschen und ihrer Umwelt veränderte.

Eric Hattan - entlang

thumb
Die Ausstellung Eric Hattan – entlang zeigt achtzehn Videos des Schweizer Künstlers, die geprägt sind vom Reisen, Flanieren, Aufzeichnen. Linear, folgerichtig, bedächtig und mit minimalem Aufwand beobachtet er in Buenos Aires, London, Genua oder der Schweiz Alltägliches. Seine Werke laden Betrachter*innen ein, mi...

Curtis. The North American Indian. Der Fotograf und sein Mythos

thumb
Zwischen 1907 und 1930 veröffentlichte der Fotograf Edward S. Curtis mit The North American Indian ein Denkmal für die Indianer. Ausgehend vom Diktum der Vanishing Race, der «aussterbenden Rasse», verfolgte Curtis das Ziel, das Andenken der Indianer für die Nachwelt zu bewahren.

Seiten