28. Juli 2016 - 3:56 / Aktuell 

Das Kunsthaus Bregenz hat in der ersten Augustwoche viele spannende Workshops im Angebot: Junge Künstler/innen können sich zusammen mit Kunstvermittler Marco Ceroli in einem fünftägigen Workshop kreativ ausprobieren. Erwachsene erhalten je nach Lust und Laune entweder einen interessanten Einblick in die Grundtechniken der Kunst oder in die Puppenspielkunst.

Montag, 1. August, bis Freitag, 5. August, jeweils 10 – 13 Uhr
Tausendundeine Nacht – Workshop unter der Leitung von Marco Ceroli

Kunstvermittler Marco Ceroli nimmt die jungen Teilnehmer/innen dieses Workshops mit auf eine Reise in die geheimnisvolle Welt von tausendundeiner Nacht. An fünf Kurstagen werden die Inhalte der Ausstellung auf kreative Weise erarbeitet.

Dienstag, 2. August, bis Donnerstag, 4. August, jeweils 16 – 19 Uhr
Workshop für Erwachsene – Grundtechniken der Kunst

Jedes Jahr zur Sommerzeit bietet das KUB spezielle Vermittlungsprogramme für Erwachsene an. In diesem Workshop heißt es: Probieren geht über Studieren! Erwachsene erhalten einen interessanten Einblick in die Grundtechniken der Kunst und können sich anschließend im Malen, Zeichnen oder skulpturalen Gestalten ausprobieren.

Samstag, 6. August, und Sonntag, 7. August, jeweils 14 – 18 Uhr
Workshop für Erwachsene – Puppenspielkunst

Moritz Schwerin – Absolvent des Studiengangs "Zeitgenössische Puppenspielkunst" an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin – erklärt die Grundlagen des Spiels mit der Puppe in Theorie und Praxis.

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz

T: 0043 (0)5574 48594-0
F: 0043 (0)5574 48594-408
E: kub@kunsthaus-bregenz.at
W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse