13. November 2021 - 17:37 / Aktuell / Geschichte 
19. November 2021

Inspiriert vom Erfolg der Schweizer Stickereiwirtschaft wurden 1869 in Lustenau die ersten zwei Handstickmaschinen Vorarlbergs aufgestellt. Zehn Jahre später wurden dort bereits 333 Stickereiproduktionsstandorte registriert – viele davon in Anbauten normaler Bauernhäuser. Wie sich Lustenau durch die Stickerei verändert hat, wurde im Frühjahr in einer Ausstellung gezeigt.

Gemeindearchivar Oliver Heinzle wird über die Anfänge der Stickerei in Lustenau und über den Umgang mit dieser Geschichte erzählen.

Die Sticker-Hochburg Lustenau. Wie Geschichte sichtbar wird
Freitags um 5 – Landesgeschichte im Gespräch

Fr, 19. November, 17.00 – 18.30 Uhr

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A - 6900 Bregenz

W: http://www.vorarlbergmuseum.at

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  19. November 2021 /
 100 Jahre Stickereiindustrie, Modenschau und Umzug 1968, Foto: Oscar Spang, Stadtarchiv Bregenz
100 Jahre Stickereiindustrie, Modenschau und Umzug 1968, Foto: Oscar Spang, Stadtarchiv Bregenz