3. Mai 2021 - 16:07 / Aktuell / Film / Musik 
12. Mai 2021

Während im letzten Sommer Kulturfestivals weltweit ihre Programme reduzieren oder absagen mussten, startete in Vorarlberg die erste Ausgabe der Alive Festspiele. Unbemerkt von der Öffentlichkeit, ohne Publikum, aber mit einem erlesenen Programm: Laura Bilgeri, Lisa Aberer, Philipp Lingg, Mirjam Fässler, Magdalena Grabher, Novoid und viele weitere Kunst- und Kulturschaffende aus der Bodenseeregion traten beim ersten Programm „Arca dell‘ Arte“ auf. Spielstätten waren der Fußacher Hafen und ein Kieskahn, der auf dem Bodensee tuckerte. Die Darbietungen wurden von einem professionellen Filmteam spektakulär in Szene gesetzt. Nun ist es für die Initiatoren Lukas Wagner und Philipp Herburger an der Zeit, ihr Festival der Öffentlichkeit zu präsentieren – mit Filmausschnitten und Live-Musik.

Vorarlberg Museum: Alive Festspiele – Erstpräsentation
Mi, 12. Mai, 18.00 – 19.00 Uhr
Anmeldung erforderlich unter T +43 (0)5574/46050 (Mo – Do, 8.30 – 12.00 Uhr) bzw.
info@vorarlbergmuseum.at oder vor Ort
Gültiger negativer Corona-Test und FFP2-Maske erforderlich

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A - 6900 Bregenz

W: http://www.vorarlbergmuseum.at

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  12. Mai 2021 /
Alive Festspiele
Alive Festspiele