1. Februar 2022 - 9:22 / Ausstellung / Design 
5. Februar 2022 6. März 2022

In einer Pop-up-Präsentation wird der Austausch mit zeitgenössischen Galerien gesucht und ihre Sicht auf das aktuelle Geschehen im Design diskutiert.

Das Gewerbemuseum Winterthur gibt in der Pop-up-Präsentation "DesignGalerie@Museum" vier Schweizer Design Galerien und freien Kurator:innen eine Carte blanche, um mit ihnen ihre Sicht auf das aktuelle Geschehen hinsichtlich hochwertigen Handwerks, serieller Produktion oder Kleinauflagen von Collectible Design zu diskutieren.

Wie positionieren sich Schweizer Design Galerien heute und welche Themen verfolgen sie? Was ist das Hauptmerkmal des Begriffs "Zeitgenössisches Design" und welche Bedeutung haben hochwertiges Handwerk, serielle Produktion oder Kleinauflagen von sogenanntem "Collectible Design" in ihrem Engagement? Oder noch weitreichender gefragt: Handelt es sich bei Design Galerien im Schweizer Kontext tatsächlich um klassische Galerien, vergleichbar mit dem Kunstbereich, oder finden sich andere Formate, die angewandt, gesucht oder ausgelotet werden?

Das Gewerbemuseum Winterthur sucht den Austausch mit vier freien Kurator:innen respektive Schweizer Design Galerien, um ihre Sicht auf das aktuelle Geschehen in einer Pop-up-Präsentation zu diskutieren. Für die Dauer von vier Wochen werden zeitgenössische Positionen aus ihrem Programm gezeigt, womit der Blick auf ihr changierendes Tätigkeitsfeld eröffnet wird. Dieses spannt sich zwischen Kuratieren, Vermitteln und Beraten auf – oder auch zwischen Networking, Konzeptentwicklung, Förderung, Produktion sowie Marketing.

Ein Dialog mit Second Nature, Zürich, Studio David Glättli, Zürich/Tokio, Galerie Okro, Chur und Objects with Love, Zürich.

"DesignGalerie @ Museum"
Pop-up-Präsentation im
Forum Gewerbemuseum Winterthur / Schweiz
5. Februar bis 6. März 2022

Gewerbemuseum Winterthur
Kirchplatz 14
CH - 8400 Winterthur

W: http://www.gewerbemuseum.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  5. Februar 2022 6. März 2022 /
Objects with Love © Foto: Jimmy Rachez
Objects with Love © Foto: Jimmy Rachez
Second Nature, Tino Seubert © Foto: Tino Seubert
Second Nature, Tino Seubert © Foto: Tino Seubert
Studio David Glättli © Foto: Michel Giesbrecht
Studio David Glättli © Foto: Michel Giesbrecht