20. September 2019 - 12:29 / Aktuell / Musik 
27. September 2019

Ein zweijähriger Konzertzyklus in Vorarlberg Ein musikalisches Lichtspiel zwischen Orient und Okzident

Von 2018 bis 2020 widmen sich Gastgeber und künstlerischer Leiter Andreas Paragioudakis-Fink und drei bis vier stets wechselnde Musikerinnen und Musiker in zwölf Konzerten einem jeweils anderen Thema. Über die Sprache der Musik suchen sie das Verbindende, Aufklärende, Umarmende und Einende. Der Konzertzyklus startete am 5. Oktober 2018, macht in einem Rhythmus von zwei Monaten Stationen in ganz Vorarlberg und mündet am 14. November 2020 in der musikalischen Zusammenkunft aller Beteiligter im Kulturhaus Dornbirn.

Ausführliche Informationen zur Konzertreihe: http://unter-der-laterne.com

Die Nacht
Im Schlaf entdecken, was wachend wir uns nie getrau´n.
Sterne erobern, Weite spüren,
wachsen in den Kosmos. Grenzenlos.
Wann, wenn nicht im Dunkeln.
In der Dämmerung des Bewusstseins.
Mit den Ohren sehen, mit den Augen riechen.
Den Mond zur Sonne erklären.

Es spielen Giorgos Bakalidis, Robert Bernhard, Martin Grabher, Andreas Paragioudakis-Fink, Michael Percinlic
Text: Mirjam Steinbock.

Unter der Laterne ist ein künstlerischer Begegnungsraum, der die Zusammenkunft von traditioneller und neuer Musik aus dem Morgen- und dem Abendland feiert. Neue Kompositionen und traditionelle Melodien aus Griechenland, der Türkei, Osteuropa, arabischen Ländern und dem Alpenraum treffen in diesem Konzertzyklus aufeinander und bilden die Grundlage für einen schöpferischen Dialog zwischen den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern.

Das Projekt basiert auf der Idee des griechischen Musikers Andreas Paragioudakis-Fink, der seine musikalische Erfahrung teilen und einen künstlerisch gleichberechtigten Schaffensprozess in Gang setzen möchte. „Dieses Miteinander soll über die Musik spürbar werden. Und das Publikum soll Teil dieses Pulses sein, unsere Atemzüge teilen, unsere Sehnsüchte spüren. Denn alles, was wir haben, sind unsere Instrumente, unsere Phantasie und - im Dienst der Schönheit - unsere Hingabe an die Kunst.“

Unter der Laterne: Die Nacht - Konzert #6
Ein zweijähriger Konzertzyklus in Vorarlberg Ein musikalisches Lichtspiel zwischen Orient und Okzident
Freitag, 27. September 2019 - 20:15

Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
A - 6800 Feldkirch

T: 0043 (0)5522 72895
E: office@saumarkt.at
W: http://www.saumarkt.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  27. September 2019 /