15. September 2020 - 11:43 / Aktuell / Tanz 
20. September 2020

Eine zirzensische und spielerische Vorstellung mit Humor und Poesie.

Zwei Männer agieren und interagieren, lassen sich von der Schwerkraft herausfordern, versuchen, das Gleichgewicht zu halten. Das Jonglieren formt und verformt ihre Körper und ihre Bewegungen. Die Atmung ist der feine Faden, der die Handlungen der beiden Akteure Alessandro Maida und Maxime Pythoud mit ihren Gefühlen und ihrer Aufregung verwebt.

Wie der Wechsel zwischen Ein- und Ausatmen den Lebensrhythmus schafft, so agieren und interagieren die zwei Performer in einem Flechtwerk von Rotation, Überwinden der Schwerkraft und Suche nach unmöglichem Gleichgewicht. Der leichte Atemstrom wird zur eigentlichen Handlung in dieser bezaubernden Vorstellung.

Respire
Akrobatisch-poetischer Tanz
Alessandro Maida, Maxime Pythoud, Cie Circoncentrique
Sonntag, 20.09.20 um 16.00 Uhr

TAK Theater Liechtenstein
Reberastr. 10-12
FL - 9494 Schaan

W: https://www.tak.li

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  20. September 2020 /
Respire
Respire