14. Juli 2012 - 2:12 / Ausstellung / Fotografie 
5. Mai 2012 15. Juli 2012

Von 5. Mai bis 15. Juli 2012 zeigt das Landesmuseum Zürich mit "Swiss Press Photo 12" die besten Pressebilder des Jahres 2011. Zudem stellt es Fotografien von Robert Frank aus, der mit dem diesjährigen Ehrenpreis "Swiss Press Photo Life Time Achievement Award" ausgezeichnet wurde. Seit zehn Jahren werden die besten Fotografien des jährlichen Pressefotografie-Wettbewerbs von Swiss Press Photo im Landesmuseum Zürich präsentiert.

40 Fotografinnen und 173 Fotografen haben dieses Jahr am Wettbewerb für das beste Schweizer Pressebild des Jahres 2011 teilgenommen. Eine internationale Jury wählte die Gewinner aus 2586 Bildern aus – die Fondation Reinhardt von Graffenried vergab die Preise.

Mark Henley gewinnt den diesjährigen Hauptpreis mit seinem kritischen Blick auf die Schweizer Banken in der Kategorie "Aktualität". Die Preisträger der anderen Kategorien sind: "Porträt": Adrian Moser, "Sport": Georges Cabrera, "Kunst und Kultur": Simon Tanner, "Alltag und Umwelt" und "Ausland": Olivier Vogelsang. Robert Frank erhält 2012 den "Swiss Press Photo Life Time Achievement Award". Bekannt wurde der 1924 in Zürich geborene Frank durch seine Arbeit "The Amercians" Ende der 50er Jahre. Die Ausstellung "Swiss Press Photo 12" im Landesmuseum zeigt die besten Pressebilder und Fotografien von Robert Frank.

Swiss Press Photo 12
5. Mai bis 15. Juli 2012

Schweizerisches Landesmuseum
Museumstrasse 2
CH - 8021 Zürich

W: http://www.landesmuseum.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  5. Mai 2012 15. Juli 2012 /
20315-2031501.jpg
Siegerserie «Ausland». Photo: Olivier Vogelsang, Tribune de Genève
20315-2031502.jpg
Siegerserie «Sport». Photo: Georges Cabrera, La Tribune de Genève
20315-2031503.jpg
Siegerserie: «Aktualität». Photo: Mark Henley, SwissInfo, L?Hebdo