16. Mai 2021 - 13:35 / Aktuell / Lesung 
28. Mai 2021

Auf der Suche nach Inspiration reist die Künstlerin und Geschichtenerzählerin Bianca Tschaikner durch die ganze Welt und dokumentiert ihre Reisen in ihren Skizzenbüchern.

An diesem Abend teilt Bianca Tschaikner Geschichten und Zeichnungen von Aufenthalten bei zwei ganz besonderen Gesellschaften: Den Khasi in Meghalaya (Nordostindien) und die Minangkabau auf West Sumata (Indonesien).

Die Khasi und die Minangkabau sind jeweils matrilineare und matrilokale Kulturen, was heißt, dass alles den Frauen gehört, der Familienname und -besitz über die weibliche Linie weitergegeben wird, der Mann nach der Hochzeit ins Haus der Frau zieht und der Mutterbruder die Rolle des Vaters übernimmt.

Dieser Vortrag ist eine spannende Gegenüberstellung von zwei faszinierenden Kulturen mit ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden: Während beide Kulturen noch stark animistisch geprägt sind, sind die Khasi heute christlich, während die Minangkabau muslimisch sind, während bei den Khasi das Schicksal der Familie in den Händen der jüngsten Töchter liegt, schlafen die Jungs bei den Minangkabau nachts nicht zuhause, sondern in der Moschee.

Von den mächtigen Büffelfrauen und ihrem faszinierenden Erbe auf Sumatra zu den blutigen Ritualen und Geisterwälder der Khasi. – in ihren Skizzenbüchern dokumentiert Bianca Tschaikner Mythen und Bräuche, Traditionen und Alltagsgeschichten, sammelt Anekdoten und Atmosphären, erzählt von Kuriosem und Berührendem.

Ein persönlicher, poetischer und spannender Reisebericht, der seltene Einblicke in zwei einzigartige Gesellschaften gibt.

Bianca Tschaikner, geboren 1985 in Bregenz, ist Illustratorin, Druckgrafikerin und Geschichtenerzählerin. Auf zahlreichen Reisen und Auslandsaufenthalten, z.B. in Nordafrika, Zentralasien, Indien, Pakistan und Spanien, findet sie Inspiration für ihre Bücher, Bilder und Texte. Ihre Arbeiten wurden in internationalen Zeitschriften, Zeitungen und Büchern veröffentlicht und in Museen und Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt.

West Sumatra & Meghalaya: Ferne Matriarchate - Erzählabend mit Bianca Tschaikner
Lesung
28.5.2021, 18:00–19:30 Uhr

Anmeldung unter: stadtbibliothek​@dornbirn.at oder T +43 5572 306 4820

Stadtbibliothek Dornbirn
Schulgasse 44
A - 6850 Dornbirn

W: https://stadtbibliothek.dornbirn.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  28. Mai 2021 /
Foto: Bianca Tschaikner
Foto: Bianca Tschaikner