Luisenstraße 33
D - 80333 München
T: 0049 (0)89 2333 200-0
F: 0049 (0)89 2333 200-3/4
E: lenbachhaus@muenchen.de
W: http://www.lenbachhaus.de/

31 - 40 von 40

Kraftwerk. 3-D Video-Installation

thumb
In den letzten vier Jahrzehnten haben die Elektro-Pioniere Kraftwerk Musikgeschichte geschrieben und weltweit Erfolge gefeiert. Bereits seit den Anfängen in den frühen 70er Jahren war Kraftwerk mit den Entwicklungen modernster Technologien verbunden. Die dadurch möglich gewordenen Töne haben dem digitalen Zeitalt...

Mondrian und De Stijl

thumb
Neben dem Bauhaus hat wohl keine andere Bewegung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts unseren Alltag so sehr beeinflusst wie die "De-Stijl"-Gruppe um Piet Mondrian und Theo van Doesburg. Mondrian, mit Wassily Kandinsky und Kasimir Malewitsch einer der Gründerväter malerischer Abstraktion, schuf streng geometris...

Gabriel von Max - Malerstar, Darwinist, Spiritist

thumb
Gabriel von Max (1840–1915) war als Künstler, Spiritist und Darwinist eine außerordentliche Gestalt. Sein zentrales Interesse galt der Entwicklungsgeschichte des Menschen, dessen Ursprung, Wesen und Weiterleben. Die Ausstellung in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München strebt erstmalig eine...

Ein Tanz in Farben

thumb
Mit der Ausstellung "Der Blaue Reiter" präsentiert das Lenbachhaus erstmals seine herausragende Sammlung an graphischen Blättern der Künstler des Blauen Reiter – Aquarelle, Zeichnungen und auch Druckgraphiken – in einer zusammenfassenden Schau. Dabei werden die graphischen Bestände von Albert Bloch, Heinrich Camp...

Maria Lassnig im Lenbachhaus

thumb
Maria Lassnig gehört zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart. Anlässlich ihres 90. Geburtstags in 2009 richtet ihr das Lenbachhaus eine umfangreiche Einzelpräsentation im Kunstbau aus. Die Ausstellung fokussiert dabei auf die Arbeiten der letzten Jahre, wobei die 2009 entstandenen Bilder hier erstmals pr...

Skulptur a lá Wurm

thumb
Wenn Erwin Wurm eine Form aus der unerschöpflichen Asservatenkammer des Gegenständlichen herausgreift und zum Gegenstand seiner Bildnerei macht, dann wird dieses Ding zu etwas anderem und trägt fortan einen weiteren, besonderen Sinn mit sich. Autos, Kartoffeln, Gurken, Kleidung, um nur einige Objekte aus der Welt...

Kandinsky – Absolut. Abstrakt

thumb
Die Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, das Centre Pompidou Paris und das Solomon R. Guggenheim Museum New York - die drei Museen mit den größten Sammlungen an Werken Wassily Kandinskys weltweit - , präsentieren gemeinsam eine bislang einzigartige Schau zu diesem herausragenden Vertreter der m...

Favoriten 08

thumb
2005 zeigte die Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München in der Ausstellung "Favoriten" erstmals eine ganze Reihe von auffallend eigenständigen und starken künstlerischen Projekten aus der lebhaften und ambitionierten jungen Kunstszene, die sich in den letzten Jahren in München entwickelt hat.

Sarah Morris - 1972

thumb
Seit Mitte der 1990er Jahre ist Sarah Morris international für ihre komplexen abstrakten Gemälde und ihre Filme bekannt, die aus der genauen Beobachtung von Architektur und Psychologie der städtischen Umgebung entstehen. In den Gemälden verwendet sie Farben und Geometrien, die sie sowohl mit dem spezifischen ästh...

Rupprecht Geiger zum 100. Geburtstag

thumb
Wie nur wenige andere Künstler konnte Rupprecht Geiger mit unglaublicher Kontinuität sein Werk über den langen Zeitraum von sieben Jahrzehnte entwickeln, seit den frühen 40er Jahren bis heute. Seine Bilder der weiten Landschaft Russlands (ab 1942) werden beherrscht von den starken Farben hoher Himmel über tief li...

Seiten