4. Dezember 2020 - 2:45 / Ausstellung 
7. Dezember 2020 21. März 2020

Mit dieser Ausstellung präsentiert die Albertina großformatige Werke aus der eigenen Sammlung. Ob mit Bleistift, Tusche, Kreide, Draht oder im bewegten Bild – hier sprengt die Zeichnung alle Dimensionen.

So unterschiedlich die vertretenen Künstlerinnen und Künstler arbeiten, so vielfältig ihre Themen sind: alle eint, dass sie allein mittels Hell-Dunkel-Kontrasten bunte, mannigfaltige Welten erschaffen.

Vertretene KünstlerInnen: Eduard Angeli, Jim Dine, Sonja Gangl, Hauenschild Ritter, William Kentridge, Birgit Knoechl, Ulrike Lienbacher, Robert Longo, Alois Mosbacher, Muntean/Rosenblum, Florentina Pakosta, Fritz Panzer, Ugo Rondinone, Max Weiler, Rainer Wölzl.

Schwarz Weiß & Grau
7. Dezember 2020 bis 21. März 2021

Albertina
Albertinaplatz 1
A - 1010 Wien

W: http://www.albertina.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  7. Dezember 2020 21. März 2020 /
Robert Longo, Ohne Titel (Ping), 2007, Kohle © Robert Longo
Robert Longo, Ohne Titel (Ping), 2007, Kohle © Robert Longo
Max Weiler, Vielfältig und reich an Formen, 1980, Kohle, Wachskreiden auf Papier auf Leinwand kaschiert © Albertina, Wien
Max Weiler, Vielfältig und reich an Formen, 1980, Kohle, Wachskreiden auf Papier auf Leinwand kaschiert © Albertina, Wien
Eduard Angeli, Das Haus mit dem Lautsprecher, 2012, Kohle, Rötel © Albertina, Wien
Eduard Angeli, Das Haus mit dem Lautsprecher, 2012, Kohle, Rötel © Albertina, Wien