Römerberg
D - 60311 Frankfurt
T: 0049 (0)69 299882-0
F: 0049 (0)69 299882-240
E: welcome@schirn.de
W: http://www.schirn.de/

81 - 88 von 88

10 000 Steine in Frankfurt

23. August 2008 - 3:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Umformungen, Kontextverschiebungen, räumliche Inbesitznahmen – sehr rasch verraten Michael Sailstorfers Arbeiten das Interesse des Künstlers an den Dingen des Alltags und den Materialien der unmittelbaren Umgebung sowie seine Faszination für die spezifische Identität und Geschichte dieser Objekte. Sailstorfer nim...

Impressionistinnen in der Frankfurter Schirn

27. Mai 2008 - 2:04 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Jeder kennt die Namen berühmter Impressionisten – Manet, Monet, Degas, Renoir, Pissarro –, doch weniger bekannt ist, dass es in ihrem Kreis auch bedeutende Malerinnen gab: Berthe Morisot, erfolgreiche und geschätzte Kollegin von Manet, die Amerikanerin Mary Cassatt, die durch den engen Kontakt mit Degas ihren unv...

All-Inclusive

27. April 2008 - 3:00 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Tourismus ist längst zu einem grundlegenden Phänomen unserer mobilen Weltgesellschaft geworden. Die Spuren, die von Reisenden überall auf der Welt hinterlassen werden, sind sowohl Zeugnis einer stetig wachsenden Tourismusbranche als auch der Anfang einer globalen Bewegung, die den zeitgenössischen Menschen und di...

Spartacus

25. Februar 2008 - 1:12 / Ausstellung / Installation 
thumb
Vom 29. November 07 bis 2. März 08 zeigt die Frankfurter Schirn Kunsthalle ein neues Projekt der 1970 in Salzburg geborenen und seit 1989 in Berlin lebenden Künstlerin Eva Grubinger. Die oft raumgreifenden Installationen Grubingers handeln von Macht und Ohnmacht und der Rolle des Betrachters. Ihre zuletzt entstan...

Kunstmaschinen und Maschinenkunst

25. Januar 2008 - 1:46 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Allgemein wird davon ausgegangen, dass Künstler Kunst machen – was aber geschieht, wenn Maschinen Kunst produzieren? Werden aus Künstlern dann Ingenieure? Was bedeutet der scheinbare Rückzug des Künstlers aus dem kreativen Akt, und welche Konsequenzen resultieren daraus für Originalität und Einzigartigkeit des Ku...

Die Entdeckung der Abstraktion

24. Dezember 2007 - 2:47 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Lange bevor im 20. Jahrhundert die Abstraktion zur avantgardistischen Kunstform erklärt wird, schaffen Maler und Grafiker Bilder ohne erkennbaren Gegenstand. Die prominentesten Beispiele stammen aus dem Werk des Landschaftsmalers J. M. William Turner (1775–1851), des Dichters und Zeichners Victor Hugo (1802–1885)...

John Bock. Filme

16. September 2007 - 2:35 / Ausstellung / Archiv 
thumb
John Bock ist in erster Linie für seine spektakulären, komisch-grotesken Aktionen bekannt, in denen sich Theater, Vorträge, Video, Installation und Skulptur in einzigartiger Weise durchdringen. In den letzten Jahren rückt das Medium Video zunehmend in den Vordergrund und löst sich von den performativen Vorträgen....

A.R. Penck-Retrospektive in der Schirn

12. September 2007 - 2:17 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Wie kaum ein anderer deutscher Künstler steht A.R. Penck für die Erneuerung der Malerei in Deutschland. Bereits in der DDR thematisiert Penck immer wieder die Beziehung zwischen Individuum und Gesellschaft. Nach seiner Ausbürgerung 1980 schafft er mit seinem unverwechselbaren Stil aus abstrahierten Figuren und Bi...

Seiten