Eschenbrünnlestraße 15/1
D - 71065 Sindelfingen
T: 0049 (0)7031 932 49 00
F: 0049 (0)7031 932 49 20
E: contact@schauwerk-sindelfingen.de
W: http://www.schauwerk-sindelfingen.de/

1 - 10 von 14

Ophelia

22. Januar 2019 - 4:18 / Ausstellung / Installation 
thumb
Das Schauwerk Sindelfingen zeigt zum ersten Mal in seinen Räumlichkeiten eine Performance mit dem Titel "Ophelia" von der Künstlerin Nadja Verena Marcin (*1982). "Ophelia" ist eine interdisziplinäre Performance, die sowohl als Live-Aktion, als auch als anschließende Videoinstallation präsentiert wird. Sie reflekt...

Heimvorteil. Deutsche Künstler aus der Sammlung Schaufler

18. Oktober 2018 - 4:17 / Ausstellung 
thumb
Unter dem Titel "Heimvorteil" zeigt das Schauwerk Sindelfingen ab 28. Oktober 2018 eine Auswahl von mehr als 100 Werken deutscher Künstlerinnen und Künstler aus der Sammlung Schaufler. Damit bietet die Ausstellung einen vielfältigen Überblick über Malerei, Lichtkunst und Skulptur der letzten 60 Jahre in Deutschla...

Lichtempfindlich II. Fotografie aus der Sammlung Schaufler

22. März 2018 - 4:10 / Ausstellung 
thumb
Das Schauwerk Sindelfingen zeigt ab April 2018 zeitgenössische Fotografie aus der Sammlung Schaufler und knüpft damit an den ersten Teil der Ausstellung "Lichtempfindlich" von 2011 an, die den großen Sammlungsbestand dieses Mediums erstmals dem Publikum im eindrucksvollen Raum des ehemaligen Hochregallagers im Sc...

Schauwerk Sindelfingen zeigt Arbeiten von Sabrina Haunsperg

12. Februar 2018 - 4:09 / Aktuell 
Das Schauwerk Sindelfingen gibt in einer Einzelausstellung mit Werken der österreichischen Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) einen facettenreichen Einblick in deren Schaffen der letzten zehn Jahre. Darunter finden sich Arbeiten, die frisch aus dem Atelier kommen und erstmals öffentlich präsentiert werden.

Pinc kommt! Rupprecht Geiger

6. November 2017 - 4:27 / Ausstellung 
thumb
Das Schauwerk Sindelfingen zeigt unter dem Titel "Pinc kommt!" eine große Überblicksschau des Malers Rupprecht Geiger (1908–2009). Werke aus dem umfangreichen Bestand der Sammlung Schaufler werden durch zahlreiche Arbeiten des Archiv Geiger, München und wichtige Leihgaben aus allen Schaffensphasen des Künstlers e...

Jason Martin. Werke 1997-2017

5. März 2017 - 3:33 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Das Schauwerk Sindelfingen zeigt eine Einzelpräsentation des britischen Künstlers Jason Martin (geb. 1970), dessen Arbeiten seit den 1990er-Jahren eine wichtige Position in der Sammlung Schaufler einnehmen. Martin ist bekannt für dynamische monochrome Malerei, in der dick aufgetragene Ölfarbe oder Acrylgel kraftv...

Ortswechsel. Werke aus dem Kunstmuseum Bonn

17. Januar 2017 - 1:43 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Parallel zur Susanne Paesler-Retrospektive präsentiert das Schauwerk unter dem Titel "Ortswechsel" eine Auswahl von Werken, die aus der Sammlung des Kunstmuseum Bonn stammen bzw. dort als Dauerleihgaben präsentiert werden. Es handelt sich um künstlerische Arbeiten der 1980er bis 2000er Jahre von Pia Fries (*1955)...

Split. Spiegel Licht Reflexion

3. November 2016 - 3:49 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Die Faszination für glänzende und spiegelnde Materialien prägt die Sammlung Schaufler. Neben lichtkinetischen Arbeiten finden sich viele Spiegelobjekte und Werke aus Edelmetallen, die das Schöne und das Kühle mit einer Prise Glamour verbinden. Doch es ist nicht nur die reflektierende Oberfläche der Kunstwerke, we...

I like America

24. September 2016 - 2:58 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Ab 27. September 2015 zeigt das Schauwerk Sindelfingen in einer beeindruckenden Sonderschau einen neuen Blick auf zeitgenössiche amerikanische Kunst. Die Ausstellung "I like America" mit Werken aus der Sammlung von Christiane Schaufler-Münch und Peter Schaufler vereint über einhundert Arbeiten von vierzig bedeute...

Venusfalle

thumb
Vom 8. Februar 2015 bis 17. Januar 2016 steht in der Sonderschau "Venusfalle" im Schauwerk Sindelfingen die Frau als Sujet im Werk von männlichen Künstlern im Fokus. Die Darstellung der Frau, oft als Akt, nimmt in der Kunstgeschichte eine herausragende Stellung ein – ob in kultischen, mythologischen oder neuzeitl...

Seiten