4. Juli 2020 - 15:32 / Aktuell / Film 
8. Juli 2020

Seit jungen Jahren trainiert Merab gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Mary für das Georgische Nationalensemble. Seine Welt wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als der charismatische und sorglose Irakli zu dem Ensemble stößt und sowohl sein stärkster Rivale als auch sein größtes Begehren wird.

Eine Veranstaltung des Verein allerArt in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Bludenz und dem Land Vorarlberg.

Als wir tanzten
Schweden / Georgien / Frankreich 2019, 110 min, georg. O.m.U.
Regie: Levan Akin
Mit Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili

Mittwoch 8.7. 2020, 19 Uhr

Remise Bludenz
Am Raiffeisenplatz 1
A - 6700 Bludenz

T: 0043 (0) 5552 33407
E: remise@bludenz.at
W: http://www.remise-bludenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  8. Juli 2020 /