14. September 2022 - 6:14 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
17. September 2022 12. November 2022

Mit der sechsten Ausstellung "Auf Einladung" zeigt das Quadrart Dornbirn Arbeiten, der weit über die Vorarlberger Landesgrenzen hinaus bekannten Künstler, Gottfried Bechtold, Tone Fink, Roland Haas, Hubert Lampert und Norbert Pümpel.

Ein Großteil der ausgewählten Kunstwerke, die Roland Haas aus Schruns als Kurator der Ausstellung aus den "Tiefen der Künstlerateliers hervor gezaubert" hat, wurden entweder bisher noch nie gezeigt oder werden extra für die Ausstellung hergestellt.

Gezeigt wird eine Serie von komplexen und plastischen Zeichnungen von Gottfried Bechtold. Von Tone Fink wird neben einem abstrakten, fast monochromen Triptychon ein riesiges Zeichen-Buch-Unikat (zum Durchblättern – jede Seite misst 110 x 100 cm!) präsentiert. Hubert Lampert arbeitet an einer neuen Serie von schlichten Wandplastiken, die als Basis Gesichts-Erkennungsprogramme haben. Norbert Pümpel zeigt zwei kleine Plastiken und ganz neue großformatige Papier-Arbeiten.

Last but not least hat der Künstler und Kurator Roland Haas soeben ein drei Meter großes Acrylgemälde fertig gestellt, das ihm sehr wichtig ist. Außerdem sind außer einigen kleinen Arbeiten die beiden Aquarelle "Rückzug", und "Auf der Flucht" von 2020 zu sehen.

Grumpy old men
Vernissage: 17. Sept. 2022, 17-19 Uhr
Künstlergespräch mit Gottfried Bechtold: 14. Okt. 2022, 18.30 Uhr
Öffnungszeiten: DO - FR - SA 17-19 Uhr u.n.V.
17. September bis 12. November 2022
Kurator: Roland Haas, Schruns

Quadrart Dornbirn
Sebastianstrasse 9
A - 6500 Dornbirn

W: http://www.quadrart-dornbirn.com/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  17. September 2022 12. November 2022 /
© Tone Fink
© Tone Fink
© Gottfried Bechtold
© Gottfried Bechtold
© Roland Haas
© Roland Haas
© Hubert Lampert
© Hubert Lampert
© Norbert Pümpel
© Norbert Pümpel