21. August 2011 - 1:36 / Ausstellung / Sonstige 
11. August 2011 25. August 2011

Das Projekt "Playing the City" geht in seine dritte und letzte Runde. Im Mittelpunkt von "Playing the City 3" steht erneut der öffentliche Raum als Ort künstlerischer Aktivitäten, die auf unterschiedliche Weise die Stadt und ihre Bewohner involvieren. Täglich werden neue Aktionen, Performances, Installationen und weitere partizipatorische Projekte in Frankfurt stattfinden.

Die Aktionen setzen die kontrovers geführte Diskussion über den kollektiven, freien und gestaltbaren Raum, seine Grenzen und nicht zuletzt die Einbezogenheit seiner Bewohner fort. Für "Playing the City 3" ist ein international ausgeschriebener Wettbewerb geplant, aus dessen Einsendungen die besten Projekte ausgewählt und realisiert werden.

In den Ausstellungsräumen der Schirn wird erneut eine "Zentrale" eingerichtet, in der alle Projekte organisiert, kommuniziert und dokumentiert werden. Die Website http://www.playingthecity.de wird die gesamte Ausstellung mit den neuesten Nachrichten, Bildern, Videos und einem Blog begleiten.

Playing the City 3
11. bis 25. August 2011

Schirn Kunsthalle
Römerberg
D - 60311 Frankfurt

T: 0049 (0)69 299882-0
F: 0049 (0)69 299882-240
E: welcome@schirn.de
W: http://www.schirn.de/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  11. August 2011 25. August 2011 /
16999-16999iljinatemchoi3.jpg
Il-Jin Atem Choi; Playing them trees, Oberhausen 2010. © Il-Jin Atem Choi
16999-16999jacobdahlgren302.jpg
Jacob Dahlgren; Demonstration 5 december 2007, Stockholm. © Per-Anders Allsten / Moderna Museet Stockholm
16999-16999kommandoagnesrichter1.jpg
Kommando Agnes Richter; Kommando Agnes Richter vs. Bismarck, München, 2011. Fotografie: Florian Betz; © Florian Betz / Kommando Agnes Richter
16999-16999silkeevakaestner01.jpg
Silke Eva Kästner; Interferenz, Kunstraum Bethanien, Berlin, 2009. @ Silke Kästner