Kunstareal, Barer Str. 40
D - 80799 München
T: 0049 (0)89 23805-360
F: 0049 (0)89 23805-125
E: info@pinakothek.de
W: http://www.pinakothek.de/

121 - 130 von 171

Fotografie für Architekten

thumb
Fotografien vermitteln Architektur und prägen häufig auch deren Wahrnehmung. Seit der Erfindung der Fotografie stehen Aufnahmen im Dienst der Präsentation von Bauten wie auch der Ausbildung von Architekten. Die Themen, Aufgaben und Möglichkeiten der Fotografie bei der Vermittlung von Architektur werden aus den gr...

Radikal. Peter Skubic. Schmuck

thumb
Ausgewählte Arbeiten aus allen Schaffensphasen - davon zahlreiche aus Privatbesitz und zum Teil noch nie öffentlich gezeigt - fügen sich in der Ausstellung der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich - zu einem facettenreichen Bild des Künstlers Peter Skubic und seiner gestalterischen Konzeption.

Emil Nolde - Aquarelle

thumb
Mit dieser Ausstellung zu Emil Nolde (1867-1956) werden die selten gezeigten 24 Aquarelle aus dem Besitz der Staatlichen Graphischen Sammlung nach längerer Zeit dem Publikum der Pinakothek der Moderne zugänglich gemacht. Diese berühmten wie beliebten Blätter des bekannten deutschen Expressionisten umfassen sämtli...

Josef Albers in Amerika

thumb
Die Ausstellung "Malerei auf Papier – Josef Albers in Amerika"zeigt erstmals in dieser konzentrierten Fülle zum Teil völlig unbekannte farbige Arbeiten auf Papier von Josef Albers. Präsentiert werden die seit den 1940er Jahren in Öl auf Papier geschaffenen Arbeiten des Künstlers, die insbesondere den Themenkreis ...

Material Zeit – Wandel Hoefer Lorch & Hirsch

thumb
Wie kann Geschichte räumlich und baulich festgehalten beziehungsweise fortgeschrieben werden? Mit dieser Frage haben sich die Architekten Wandel Hoefer Lorch & Hirsch so intensiv beschäftigt wie niemand sonst im Bereich der Architektur. Schon während ihrer Studienzeit gewannen sie den Wettbewerb für die Neug...

Black in Dark

thumb
Ein provokanter Ansatz in der Produktfotografie: Fotoarbeiten von Hubertus Hamm, deren Bildinhalte sich dem Betrachter erst auf den zweiten Blick erschließen. Sie irritieren und bieten dem Auge nur wenig Anhaltspunkte, die dargestellten Gegenstände zu erfassen. Seit einigen Jahren beschäftigt sich Hubertus Hamm i...

Subjektiv. Dokumentarfilm im 21. Jahrhundert

thumb
Realität spiegelt sich heute in immer mehr und immer neuen Bildern. Sie erscheint im Fernsehen, auf Überwachungsmonitoren, Handydisplays. Doch welche Realität geben diese Medien wieder? Existiert eine gültige Darstellung von Wirklichkeit? Eine Basis für die Wiedergabe von Realität ist der Dokumentarfilm. Welche...

Hans-Peter Feldmann in der Pinakothek der Moderne

thumb
Das Magazin der Süddeutschen Zeitung liegt in der 46. Woche jedes Jahres in den Händen eines internationalen zeitgenössischen Künstlers. 2010 gestaltet Hans-Peter Feldmann die "Edition 46". Das Heft erscheint am Freitag, 19. November in der Süddeutschen Zeitung. Das Magazinprojekt ist Anlass für eine Ausstellung ...

David Claerbout in München

thumb
Zeit ist das zentrale Thema im Oeuvre des Belgiers David Claerbout, der zu den international bekanntesten Videokünstlern seiner Generation zählt. Vor allem in den letzten Jahren wurde er mit umfangreichen Einzelausstellungen in Europa (Centre Georges Pompidou, Paris; De Pont, Tilburg) und Nordamerika (MIT, Cambri...

Al Taylor – Das druckgrafische Werk

thumb
Mit großer internationaler Resonanz zeigte die Staatliche Graphische Sammlung 2006 die Retrospektive "Al Taylor – Zeichnungen". Allmählich erfährt das vielgestaltige Werk des 1948 geborenen und 1999 gestorbenen Amerikaners, das Skulpturen, Zeichnungen und Druckgraphik umfasst, die ihm gebührende Anerkennung. Vom...

Seiten