Falkenstrasse 1
CH - 8008 Zürich
T: 0041 (0)44 26864-00
F: 0041 (0)44 26864-01
E: info@opernhaus.ch
W: http://www.opernhaus.ch/

1 - 10 von 50

Die Entführung aus dem Serail

3. Juli 2012 - 2:00 / Bühne / Musiktheater 
thumb
"Eine Kleinigkeit" nannte Mozart nach Vollendung von "Le nozze di Figaro" seine "Entführung aus dem Serail"; dennoch war es dieses Singspiel, das ihm als Opernkomponist einhellige Anerkennung verschaffte. Entstanden ist das Werk zwischen Mozarts endgültigem Bruch mit Salzburg und seinem Dienst...

Zürcher Ballett x 3

25. Juni 2012 - 2:09 / Bühne / Tanz 
thumb
Im Jahre 1760 hatte der grosse Ballettreformator Jean-Georges Noverre am Hofe Karl Eugens von Württemberg in Stuttgart seine berühmten Briefe veröffentlicht – eines der bedeutendsten Zeugnisse der Theorie und Ästhetik der Ballettkunst. Anstelle der äusserlichen Virtuosität, des Schematismus un...

Gaetano Donizettis "Poliuto" am Zürcher Opernhaus

3. Juni 2012 - 2:17 / Bühne / Musiktheater 
Gaetano Donizettis Märtyrerdrama "Poliuto" hat eine bewegte Entstehungsgeschichte hinter sich. Ursprünglich für das Teatro San Carlo in Neapel geplant, wurde die Oper noch vor ihrer Premiere durch die neapolitanische Zensur verboten – das Sujet sei für eine Bühne zu heilig, wurde argumentiert....

Das Theater mit dem Theater

28. Mai 2012 - 2:07 / Bühne / Schauspiel 
thumb
In einem Opernhaus irgendwo in der Provinz probt man eine Oper. Beteiligt sind: Der Komponist, der Librettist, der Impresario, der Bühnendirektor, der Tenor, der Kastrat, die Primadonna samt Gemahl – und die Seconda Donna samt Mutter, Mamm’Agata, deren Erscheinen alles hoffnungslos durcheinand...

Borodins "Fürst Igor" am Zürcher Opernhaus

22. April 2012 - 2:20 / Bühne / Musiktheater 
Neben Mussorgskis "Chowanschtschina" und "Boris Godunow" ist Alexander Borodins "Fürst Igor" das urrussische Sujet der Opernliteratur schlechthin; in Russland fester Bestandteil des Repertoires, ist die einzige Oper Borodins in Westeuropa jedoch nur selten zu hören. Die Geschichte geht auf die...

Verdis "Don Carlo" an der Zürcher Oper

28. März 2012 - 2:12 / Bühne / Musiktheater 
Kaum eine andere Verdi-Oper hat eine so komplizierte Entstehungsgeschichte wie der "Don Carlo". Auf dem Weg von Schillers Ideendrama zur Oper, in der die persönlichen Konflikte der Figuren mehr im Vordergrund stehen als die politisch-philosophische Ebene, durchlief die Partitur verschiedene St...

Rossinis "Otello" am Zürcher Opernhaus

9. Februar 2012 - 3:03 / Bühne / Musiktheater 
Gioachino Rossinis "Otello", den der Komponist 1816 am Teatro del Fondo in Neapel vorstellte, lehnt sich nur leicht an das berühmte Shakespeare-Drama an. Das Libretto von Francesco Berio greift vor allem ein Drama auf, das 1813 in Neapel uraufgeführt wurde: den "Otello" des Barons Carlo Cosenz...

Pfitzners "Palestrina" am Opernhaus Zürich

7. Januar 2012 - 1:18 / Bühne / Musiktheater 
Seinen "Palestrina" bezeichnet Hans Pfitzner als "Musikalische Legende", bezieht sich doch die Handlung auf jene Erzählung, die Pierluigi da Palestrina lange Zeit als Retter der Musik überlieferte. Seine "Missa Papae Marcelli" soll beim Trienter Konzil im Jahre 1563 die Wende im Streit um die ...

Die Stadt der Blinden

26. November 2011 - 2:14 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Mit seiner Kurzoper "Hinter Masken" gewann der 1979 in Aachen geborene Komponist Anno Schreier den 2008 zum zweiten Mal ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb "Teatro minimo". Als Stoff für seine Auftragsoper wählte er den Roman "Die Stadt der Blinden" des portugiesischen Literatur-Nobelpreis...

Mozarts "Il re pastore" am Zürcher Opernhaus

5. Juli 2011 - 3:17 / Bühne / Musiktheater 
An Selbstbewusstsein mangelte es dem jungen Wolfgang Amadeus Mozart nicht. Als er im März 1775 den Auftrag erhielt, für den Besuch des Erzherzogs Maximilian Franz in Salzburg eine Oper zu komponieren, vertonte er ein Libretto, das vor ihm schon die berühmtesten Komponisten der Epoche in Musik ...

Seiten