3. Dezember 2021 - 9:55 / Ausstellung / Geschichte / Online 

Die Sonderausstellung "Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914" war das bis dato inhaltlich ambitionierteste Projekt im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich in St. Pölten, traf auf ein interessiertes Publikum und erfuhr internationale Medienaufmerksamkeit.

Nachdem die Schau bis Ende Oktober im Nordico Stadtmuseum Linz zu sehen war, ist sie ab sofort als virtueller Rundgang auf www.museumnoe.at/ausstellungjungehitler dauerhaft abrufbar.

In zwei Erzählsträngen beleuchtet die Ausstellung einerseits die Biographie des späteren Diktators und Massenmörders und andererseits die Welt um 1900, in der er aufwuchs und die ihn prägte. Somit leistet die Ausstellung einen wichtigen Beitrag zum Verständnis darüber, woher Nationalismus, Rassenhass und Antisemitismus kamen. Die Beiträge des internationalen Workshops "Hitler und das Fin de Siècle" sind ebenfalls noch hier abrufbar.

Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914
Sonderausstellung Online

Museum Niederösterreich
Kulturbezirk 5
A - 3100 St. Pölten

W: https://www.museumnoe.at

weitere Beiträge zu dieser Adresse



© Daniel Hinterramskogler
© Daniel Hinterramskogler
© Daniel Hinterramskogler
© Daniel Hinterramskogler