26. Februar 2019 - 9:43 / Ausstellung 
9. März 2019 16. Juni 2019

Sammeln stand am Ursprung der Kunstgesellschaft Luzern 1819 und ist neben bewahren, erforschen und vermitteln auch heute noch eine zentrale Aufgabe des Kunstmuseums Luzern. Die Ausstellung "News!" präsentiert neue Schätze im Kontext von Werken, die sich schon länger in der Sammlung befinden. Da begegnet der "Bezauberte Knabe" von Ferdinand Hodler Sharon Lockharts Fotografien des polnischen Mädchens Milena.

José Júlio de Souza Pinto zeigt, wie ein Grossvater seinen Enkel lehrt, während Laure Prouvost Geschichten über ihren verschwundenen Grossvater spinnt. Besucherinnen und Besucher können mit Ugo Rondinone, Claude Sandoz und Anton Egloff in den Sternenhimmel schauen, mit Hans Emmenegger, Robert Zünd und Jos Näpflin einen Waldspaziergang unternehmen oder Cuno Amiet, Giovanni Giacometti und Markus Raetz im Atelier besuchen. Stets ist die Begegnung der Werke untereinander und mit ihnen überraschend und sinnlich, tiefgründig und humorvoll und zeigt, wie hervorragend sich die Neuzugänge in die seit 200 Jahren bestehende Sammlung einfügen.

Mit Vito Acconci, Cuno Amiet, John M Armleder, Franz Karl Basler-Kopp, Sabian Baumann, Louis Béroud, Katinka Bock, Brüsseler Monogrammist H.B., Hansjürg Buchmeier, Ernst Buchwalder, Max Buri, Balthasar Burkhard und Markus Raetz, Michael Buthe, Claudia Comte, Piero Dorazio, Raoul Dufy, Anton Egloff, Hans Emmenegger, Helmut Federle, Franz Fedier, Alois Fellmann, Pia Fries, Giovanni Giacometti, Michel Grillet, Stefan Gritsch, Max Gubler, Anton Henning, Ferdinand Hodler, Oskar Holweck, Irma Ineichen, Vassily Khmeluk, Bernd Koberling, Maria Lassnig, Sharon Lockhart, Richard Paul Lohse, Rémy Markowitsch, Fabian Marti, Barthélemy Menn, Jos Näpflin, Giuseppe Penone, Laure Prouvost, Clara Reinhard, Josef Reinhard, Ugo Rondinone, Christoph Rütimann, Claude Sandoz, Kateřina Šedá, Taryn Simon, José Julio de Souza Pinto, Johann Gottfried Steffan, Friedrich Stirnimann, Christine Streuli, Paul Thek, Félix Vallotton, Maurice de Vlaminck, Aldo Walker, Franz Erhard Walther, Franz Wanner, Rolf Winnewisser, Joseph Zelger, Robert Zünd


News! Erwerbungen im Kontext der Sammlung
9. März bis 16. Juni 2019
Vernissage: Fr 8. März 19, 18.30 Uhr

Kunstmuseum Luzern
Europaplatz 1
CH - 6002 Luzern

T: 0041 (0)41 22678-00
F: 0041 (0)41 22678-01
E: kml@kunstmuseumluzern.ch
W: http://www.kunstmuseumluzern.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  9. März 2019 16. Juni 2019 /
Claude Sandoz: Out of a Paradise, Fishermen Dreaming II, St. Lucia, 2000. Aquarell und Gouache auf Papier, 327 x 180 cm; Kunstmuseum Luzern, Schenkung des Künstlers. Fotograf: Robert Baumann
Claude Sandoz: Out of a Paradise, Fishermen Dreaming II, St. Lucia, 2000. Aquarell und Gouache auf Papier, 327 x 180 cm; Kunstmuseum Luzern, Schenkung des Künstlers. Fotograf: Robert Baumann
Sharon Lockhart: Milena, Jarosław 2013/2014, 2014. C-Print, Triptychon, je 128.8 x 103.5 cm, Detail; Kunstmuseum Luzern, Depositum der Best Art Collection Luzern
Sharon Lockhart: Milena, Jarosław 2013/2014, 2014. C-Print, Triptychon, je 128.8 x 103.5 cm, Detail; Kunstmuseum Luzern, Depositum der Best Art Collection Luzern
Ferdinand Hodler: Bezauberter Knabe, 1905. Öl auf Leinwand, 50 x 32 cm; Kunstmuseum Luzern, Schenkung Monika Widmer
Ferdinand Hodler: Bezauberter Knabe, 1905. Öl auf Leinwand, 50 x 32 cm; Kunstmuseum Luzern, Schenkung Monika Widmer