Klosterstrasse 16
CH - 8200 Schaffhausen
T: 0041 (0)52 633 07 77
F: 0041 (0)52 633 07 88
E: admin.allerheiligen@stsh.ch
W: http://www.allerheiligen.ch/

31 - 40 von 45

Schweiz ohne Schweiz

21. September 2010 - 2:21 / Ausstellung 
thumb
Seit langem wird die Schweiz mit den Alpen gleichgesetzt. Das idealisierende Etikett der Alpenrepublik ist jedoch nicht nur in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht Folklore – auch die Topografie des Landes setzt sich aus vielerlei unterschiedlichen Landstrichen zusammen. Trotzdem wurden...

Märchenhaft und oft ein wenig gruselig

thumb
Léopold Rabus, Jahrgang 1977, zählt zu den auffälligsten Vertretern junger Schweizer Malerei. Der in seiner Geburtsstadt Neuchâtel und in Paris lebende Künstler findet seine Motive in der unmittelbaren ländlichen Umgebung von Neuchâtel, wo ihn bizarre Personen, seltsame Bräuche und verlassene ...

Alles, was da kreucht und fleucht

10. Mai 2010 - 2:07 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Aus den reichen Beständen der Graphischen Sammlung und der Sturzenegger-Stiftung wird im Graphischen Kabinett des Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen unter dem Titel "Konferenz der Tiere" vom 19. September 2009 bis 16. Mai 2010 eine spannende Auswahl an Tierdarstellungen aus fünf Jahrhunde...

Das Lob der Torheit

8. Januar 2010 - 2:28 / Ausstellung 
thumb
Im Juli 1509 reitet Erasmus von Rom über die Alpen nach Norden. Sein Ziel ist London, wo er seinen Freund Thomas Morus besuchen will. Während des Rittes über die Bergpässe kommt ihm der Einfall, er könnte für einmal etwas Ungewöhnliches, etwas Scherzhaftes schreiben – ein Lob auf die Torheit. ...

Verflechtung von Sprache und Bild

17. November 2009 - 2:22 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Das Museum zu Allerheiligen Schaffhausen und die Graphische Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek Bern zeigen zeitgleich in enger Zusammenarbeit eine überblicksartige Ausstellung zum vielschichtigen Werk von Ulrich Meister (geb. 1947 in Schaffhausen, lebt in Düsseldorf). Der Künstler...

Die Anatomie des Bösen

thumb
Derzeit befassen sich die Neurowissenschaften intensiv – und mit einem gewissen Anspruch auf Meinungsführerschaft – mit der Frage, ob sich im Hirn des Menschen bestimmte physiologische Merkmale finden lassen, die für die Entstehung von bösem Verhalten verantwortlich sind. Mit der Ausstellung "...

Bilder zwischen Tag und Nacht

25. April 2009 - 3:29 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Spätestens seit der Romantik sind Künstlerinnen und Künstler fasziniert von der Dämmerung, vom allmählichen Übergang zwischen Tag und Nacht. Wenn die Konturen schwächer werden und die Farben langsam verblassen, stellen sich heute wie gestern uralte Sehnsüchte nach einem besseren Morgen ein.

Von Mädchen, Bären & anderen Viechern

15. Februar 2009 - 2:21 / Ausstellung / Archiv 
thumb
In ihrer ersten Museumseinzelausstellung zeigt Klodin Erb (*1963 in Winterthur, lebt und arbeitet in Zürich) neueste Bilder, die sich im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Gegenwart bewegen. Kennzeichnend für ihre Arbeiten ist eine unbefangene Bezugnahme auf Bildgattungen vergangener Epo...

Tag, Nacht, Halbmond

26. Dezember 2008 - 2:42 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die in Deutschland lebende Schweiz-Japanerin Leiko Ikemura hat ein vielfältiges und international bekanntes Werk geschaffen. Nebst Gemälden und Skulpturen begeistern insbesondere ihre fabelhaften Zeichnungen. Diese eröffnen ein eigenwilliges Universum, belebt von mädchenhaften Wesen, von Tiere...

Wirkliches und Unwirkliches in der Kunst

30. Oktober 2008 - 2:54 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Eines der grossen Themen der Kunst ist das schillernde Terrain zwischen Wirklichkeit und Traum, zwischen der vertrauten Realität und der Welt des Fantastischen, Magischen, aber auch des Wahnhaften und Halluzinatorischen. Was ist wirklich, und was entspricht einer anderen, fremden Welt? Seit je...

Seiten