Museumsplatz 1
D - 67657 Kaiserslautern
T: 0049 (0)631 3647-201
F: 0049 (0)631 3647-202
E: info@mpk.bv-pfalz.de
W: http://www.mpk.de/

1 - 10 von 59

All the Best - 100 Jahre Graphische Sammlung

thumb
Seit fast 100 Jahren besteht die Graphische Sammlung des Museums Pfalzgalerie – der Blick zurück zeigt herausragende und bedeutende Werke aus einem Bestand von mittlerweile rund 25000 Blatt. Damit hütet das Kabinett die nach Quantität und Qualität umfangreichste Sammlung moderner und zeitgenössischer Graphik in R...

Eva Jospin. Wald(t)räume

thumb
Eva Jospin, 1975 in Paris geboren, wurde in Frankreich bekannt durch ihre Wälder aus Karton. Auch ihre erste Ausstellung in Deutschland beschäftigt sich mit Wäldern und Naturaspekten. Aus Wellpappe geschnittene „Bilder", die tatsächlich Reliefs oder Plastiken sind, geben Natur nicht eins zu eins wieder, vielmehr ...

Elisabeth Treskow. Golden Girls - No.1

thumb
Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern zeigt vom 26. Juni bis zum 8. September 2019 Gold- und Silberschmiedearbeiten von Elisabeth Treskow (1898-1992), darunter die Meisterschaftsschale des Deutschen Fußballbundes sowie zahlreiche Entwurfszeichnungen aus dem Deutschen Kunstarchiv des Germanischen Nationalmuseums ...

Zwischen Schwarz und Weiß

thumb
Farben wirken auf den Betrachter individuell, emotional und rufen unterschiedliche Assoziationen hervor. Auch Schwarz und Weiß besitzen unzählige Nuancen und vielfältige Qualitäten. Welch variationsreiches Spiel auch mit dem unbunten Grau möglich ist, zeigen ausgewählte Beispiele aus der Sammlung des mpk. Dabei v...

15 Filmtagebücher

thumb
Filmtagebücher, Filmausschnitte und Erinnerungstexte – die Ausstellung spiegelt eine intime und vielgestaltige Auseinandersetzung mit dem architektonischen Innen- und Außenraum wider. Die gezeigten Objekte lassen in der Zusammenführung eine vor zwei Jahren stattgefundene intensive und feinsinnige Begegnung fünfze...

Philipp Hennevogl - Unrat und Natur

thumb
Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern zeigt vom 15. Dezember 2018 an mit der Ausstellung "Unrat und Natur" rund 30 jüngst entstandene Arbeiten von Philipp Hennevogl. In seinen grandiosen, großformatigen Linolschnitten zeigt sich der Künstler als Beobachter des zeitgenössischen Alltagslebens und dessen spezifisch...

Rozbeh Asmani. Wem gehört die Farbe?

thumb
Rozbeh Asmani (*1983 Shiraz) scheint sich auf den ersten Blick allein mit Farben und Formen zu beschäftigen. Der zweite offenbart: Es geht um die Dokumentation von Farben, Farbkombinationen, Farbverläufen, Formen und auch Biopatenten, die für Konzerne markenrechtlich geschützt sind. Das Museum Pfalzgalerie zeigt ...

Nobuyuki Tanaka - Urformen

thumb
Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern zeigt die erste europäische Einzelausstellung des japanischen Künstlers Nobuyuki Tanaka. Sie stellt mit rund 20 einzigartigen, teilweise monumentalen Wand- und Bodenarbeiten, die zwischen 1994 und 2018 entstanden sind, das eindrucksvolle Œuvre eines der wichtigsten zeitgenös...

Abbas Kiarostami - Der Wind wird uns tragen

thumb
Stille und bewegte Bilder des großen persischen Fotografen, Lyrikers und Regisseurs Abbas Kiarostami (Teheran 1940 – 2016 Paris) zeigt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern in einer konzentrierten Werkschau. Natur und Mensch stehen im Mittelpunkt seines herausragenden Schaffens, das durchdrungen ist von der Poes...

Max Slevogt - Impression und Phantasie

thumb
Max Slevogt gehört mit Lovis Corinth und Max Liebermann zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Neben seinem malerischen Werk steht gleichbedeutend ein grandioses zeichnerisches und druckgraphisches Schaffen, das als Höhepunkt der deutschen Buchillustration im 20. Jahrhundert gilt. Einem brei...

Seiten