Philosophenweg 55
D - 47051 Duisburg
T: 0049 (0)203 301948-12
F: 0049 (0)203 301948-21
E: office@museum-kueppersmuehle.de
W: http://www.museum-kueppersmuehle.de/

1 - 10 von 20

Till Brönner. Melting Pott

thumb
Till Brönner, renommierter Musik- und Fotokünstler, ist auf ungewöhnlicher Mission im Ruhrgebiet: Über ein ganzes Jahr lang fotografierte Deutschlands Jazz-Musiker Nr.1 Menschen und Orte in einer der vielfältigsten und ambivalentesten Regionen Deutschlands: Ein persönlicher Blick auf Gesichter, Industrie-Architek...

Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht

thumb
Maler("fürst") und Bildhauer, Dichter und Fußballer, Intellektueller und Handwerker, besessener Arbeiter und Salonlöwe – Markus Lüpertz ist schwer zu fassen. Und schafft doch seit über 50 Jahren unbeirrt und unverkennbar Werke, die ihren Platz in der deutschen Kunstgeschichte gefunden haben. Rund 80 Werke aus all...

Heinz Mack. Apollo in meinem Atelier

thumb
Das beherrschende Thema der künstlerischen Arbeit von Heinz Mack ist die Gestaltung der Lichtenergie in Spiegelung und Bewegung. Der Pionier der Licht- und Kinetik-Kunst ist international vor allem durch architektonische und skulpturale Werke im öffentlichen Raum bekannt.

Das Vokabular der sichtbaren Welt – Malerei

thumb
Schwerpunkt der Sammlung des 1999 gegründeten MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im Duisburger Innenhafen ist die deutsche Malerei seit 1945. Präsentiert werden Meisterwerke von Georg Baselitz, Joseph Beuys, K.O. Götz, Anselm Kiefer, Markus Lüpertz, Gerhard Richter, Bernard Schultze, Fred Thieler und weite...

Ralph Fleck. Malerische Grenzauflösungen

thumb
Der in Freiburg lebende Künstler Ralph Fleck (geb. 1951) bewegt sich wie kaum ein anderer konstant und konsequent auf dem schmalen Grat zwischen realistischer und abstrakter Figuration und schafft damit Seherlebnisse, die oft erst auf den zweiten Blick ihren Kosmos offenbaren. Das Museum Küppersmühle präsentiert ...

Barbara Klemm und Stefan Moses im MKM Küppersmühle

thumb
Mit Barbara Klemm und Stefan Moses präsentiert die Stiftung für Kunst und Kultur im MKM Museum Küppersmühle zwei Fotografen, die auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet haben. Barbara Klemm (*1939) war 40 Jahre...

Willi Baumeister im MKM Duisburg

thumb
Willi Baumeister gehört ohne Frage zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Nachkriegszeit und zu den bedeutendsten Vertretern der abstrakten Malerei. Die Retrospektive "Willi Baumeister International" im Museum Küppersmühle gibt mit rund 100 Werken nicht nur einen Einblick in das umfangreiche Œuvre des Malers,...

K.O. Götz - Retrospektive zum 100. Geburtstag

thumb
Der Name K.O. Götz ist wie kein anderer mit dem deutschen Informel verbunden. Im Februar 2014 feierte der Künstler seinen 100. Geburtstag. Anlass für das MKM Museum Küppersmühle, diesen großen Maler der abstrakten, informellen Kunst und sein Lebenswerk mit einer umfassenden Retrospektive zu ehren.

Fred Thieler – Malerei

thumb
Das Werk Fred Thielers gilt als Synonym für Informel und abstrakte Bildwelten. Seine Kunst ist die Grundlage und Energiequelle für sein großes, konsequentes Engagement nicht nur als Künstler, sondern auch als Lehrer, Kulturpolitiker und Kunstanwalt. Das MKM Museum Küppersmühle widmet Fred Thieler eine umfassende ...

Eberhard Havekost - Titel

thumb
Eberhard Havekost gilt als eines der großen Talente der zeitgenössischen deutschen Malerei. In der Reihe "Akademos", die bereits zum achten Mal im Museum Küppersmühle stattfindet und das Werk der renommierten Professoren der Kunstakademie Düsseldorf vorstellt, widmet das MKM dem Künstler eine umfassende Werkschau...

Seiten