Mönchsberg 32
A - 5020 Salzburg
T: 0043 (0)662 842220-403
F: 0043 (0)662 842220-700
E: info@museumdermoderne.at
W: http://www.museumdermoderne.at/

21 - 30 von 75

Affichomanie. Toulouse-Lautrec und das Plakat um 1900

thumb
Im Frühjahr steht das Museum der Moderne Salzburg auf dem Mönchsberg im Zeichen der Plakatkultur und ihres Meisters Henri de Toulouse-Lautrec. Auf der Ausstellungsebene [3] werden über hundert Werke gezeigt, von Entwurfszeichnungen und Farblithografien in Magazinen bis hin zu großformatigen Plakaten. Die Exponate...

Kunst – Musik – Tanz

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg widmet sich auf der großen Ausstellungsebene 4 im Haus am Mönchsberg der Tanzkultur der Moderne und ihrer Bedeutung für die Kunst der Gegenwart. Ausgangspunkt der Ausstellung sind die Derra de Moroda Dance Archives, die seit 1978 an der Universität Salzburg angesiedelt sind. Als ku...

Dinge bewegen. Sammlungen im Dialog

thumb
In einer Zeit, in der sich vertraute Konstellationen radikal verändern, stellt das Museum der Moderne Salzburg seine Neuauswahl von Werken aus den Sammlungen unter das Leitmotiv "Dinge bewegen". Darunter befinden sich Neuankäufe ebenso wie Wiederentdeckungen. In der aktuellen Ausstellung von Sammlungsbeständen tr...

Carolee Schneemann. Kinetische Malerei

thumb
Mit einer Ausstellung auf zwei Ebenen im Haus am Mönchsberg widmet das Museum der Moderne Salzburg dem Werk von Carolee Schneemann (geb. 1939 in Fox Chase, Pennsylvania, lebt in New Platz, New York) eine umfassende Rückschau und würdigt damit die Künstlerin als eine der wichtigsten ihrer Generation. Als Pionierin...

E.A.T. – Experiments in Art and Technology

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg organisiert die erste umfassende Rückschau auf die Aktivitäten von Experiments in Art and Technology (E.A.T.), einem einzigartigen Verbund von Ingenieuren, Künstlern und Künstlerinnen, der in den 1960er- und 1970er-Jahren Geschichte geschrieben hat. Künstler wie Robert Rauschenberg...

Ungebautes Salzburg

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg eröffnet in diesem Frühjahr einen völlig neuen Blick auf Salzburg und widmet sich in einer Ausstellung erstmalig den verworfenen Ideen, gescheiterten Konzepten und Utopien für diese Stadt. Über die Jahre und Jahrhunderte haben hervorragende Baukünstler und -künstlerinnen für diese ...

Andrea Fraser im MdM Mönchsberg

thumb
Als erste österreichische Institution zeigt das Museum der Moderne Salzburg eine umfassende Werkschau der US-amerikanischen Künstlerin Andrea Fraser (*1965 in Billings, Montana, lebt in Los Angeles, USA). Mit ihren mitunter kontroverse Diskussionen auslösenden Werken zählt Fraser zu den einflussreichsten und wegw...

Systeme & Subjekte

thumb
Nach der ersten Präsentation einer Auswahl von Werken aus der neu erworbenen Sammlung Generali Foundation werden in der nun folgenden Neuaufstellung die verschiedenen Sammlungsbestände des Museums zueinander in Beziehung gesetzt. Direktorin Sabine Breitwieser und Kuratorin für Moderne Beatrice von Bormann haben s...

Selbstauslöser

thumb
In der Themenausstellung "Selbstauslöser" treten Arbeiten von KünstlerInnen aus vier Generationen miteinander in Dialog über eine alltagskulturelle und künstlerische Praxis, die aufgrund neuer Technologien regelmäßig wiederbelebt wird. Anhand von rund achtzig Arbeiten von 27 Kunstschaffenden aus der österreichisc...

Etel Adnan. Berge schreiben

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert als erste Institution in Österreich das vielseitige Werk von Etel Adnan, die 1925 in Beirut (Libanon) geboren wurde und nach Stationen in Paris, New York und Sausalito in Kalifornien derzeit wieder in Paris lebt. Adnan hat sich als Schriftstellerin, Dichterin, Künstleri...

Seiten