Mönchsberg 32
A - 5020 Salzburg
T: 0043 (0)662 842220-403
F: 0043 (0)662 842220-700
E: info@museumdermoderne.at
W: http://www.museumdermoderne.at/

11 - 20 von 75

Österreich. Fotografie 1970–2000

thumb
Als das Kompetenzzentrum für Fotografie in Österreich besitzt das Museum der Moderne Salzburg mit seinen umfangreichen hauseigenen Beständen und der hier angesiedelten Fotosammlung des Bundes einzigartige Zeugnisse künstlerischer Fotografie. Dieses mehr als 22 000 Werke umfassende nationale Bild- und Mediengedäch...

Raum & Fotografie

thumb
Räumliches Sehen und Vorstellungen von räumlichen Dimensionen, ihrer Ausdehnung und Veränderung entsprechen eigentlich nicht der Zweidimensionalität der technischen Aufnahme. Gerade aus diesem Grund setzen sich Fotograf*innen seit den Anfängen der Fotografie mit der Darstellung von Raum auseinander.

William Kentridge. Thick Time

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg zeigt als Höhepunkt des Ausstellungssommers 2017 eine Werkschau des international gefeierten Künstlers William Kentridge: "Thick Time. Installationen und Inszenierungen". Die Ausstellung wird sich über beide Häuser, Mönchsberg und Rupertinum, erstrecken und in einer eigenen Sektion...

Auf/Bruch. Vier Künstlerinnen im Exil

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg startet eine Reihe über Künstler*innen mit Exilhintergrund, die durch dieses Projekt wiederentdeckt und neu positioniert werden. Unter dem Titel "Auf/Bruch" werden in der ersten Ausstellung Ellen Auerbach, Grete Stern, Friedl Dicker-Brandeis und Elly Niebuhr vorgestellt.

Foto Kinetik

29. April 2017 - 3:40 / Sonstige
thumb
Erstmals geht das Museum der Moderne Salzburg in einer Sammlungsausstellung der Verbindung von Bewegung, Körper und Licht nach. Kinetische Objekte, Performances und Filmarbeiten werden im Zusammenspiel mit Fotografien, Fotogrammen, Lithografien und Zeichnungen gezeigt. Die unterschiedlichen Bestände, wie jene der...

Ein Fest des Staunens

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg widmet die Ebene [3] am Mönchsberg der Ausstellung "Ein Fest des Staunens. Charlotte Moorman und die Avantgarde, 1960–1980", die von der New York Times zu den besten Ausstellungen des Jahres 2016 gewählt wurde. Sie umfasst Werke in ganz unterschiedlichen Medien und Bereichen: Musik...

Raymond Pettibon im Museum der Moderne Mönchsberg

thumb
Ein geschärftes Spiegelbild der US-amerikanischen Kultur: Mit "Raymond Pettibon. Homo Americanus" präsentiert das Museum der Moderne Salzburg das außergewöhnliche Werk eines großen Zeichners. Anhand von über 500 Arbeiten beleuchtet die Ausstellung, wie Pettibon prägende Narrative des amerikanischen Traums untergr...

Pichler. Radikal: Architektur & Prototypen

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert eine fünf Jahrzehnte umspannende Retrospektive von Walter Pichler, Grenzgänger zwischen Architektur, Design und Skulptur und einer der eigenwilligsten Künstler seiner Zeit. Ausgehend von Pichlers frühen Architekturutopien über die Werkgruppe der Prototypen bis hin zu vo...

Anti : modern

thumb
Ist Salzburg tatsächlich antimodern, wie immer wieder behauptet wird? Von dieser vielleicht provokanten Frage ausgehend wird in einer groß angelegten und international besetzten Ausstellung auf zwei Ebenen im Haus am Mönchsberg ein differenziertes Bild der Moderne gezeichnet. Am Beispiel zahlreicher Ereignisse un...

Räume schaffen

thumb
Für die Ausstellung "Räume schaffen" lenkt das Museum der Moderne Salzburg den Blick auf die Auseinandersetzung von KünstlerInnen mit architektonischen, institutionellen und sozialen Räumen. Die Besucher sind eingeladen, sich auf neun Innenräume und die darin präsentierten Werke einzulassen, um sie in ihrer je ei...

Seiten