Mönchsberg 32
A - 5020 Salzburg
T: 0043 (0)662 842220-403
F: 0043 (0)662 842220-700
E: info@museumdermoderne.at
W: http://www.museumdermoderne.at/

1 - 10 von 72

Asger Jorn. Das druckgrafische Werk

thumb
Eine doppelte Premiere: In der ersten umfassenden österreichischen Retrospektive zu Asger Jorn (1914 Vejrum, DK – 1973 Aarhus, DK) wird gleichzeitig dessen druckgrafisches Œuvre erstmals außerhalb Dänemarks in seiner Gesamtheit gezeigt. In der Ausstellung "Asger Jorn. Das druckgrafische Werk" präsentiert das Muse...

Ernst Ludwig Kirchner. Der Maler als Fotograf

thumb
Ernst Ludwig Kirchner (1880 Aschaffenburg, DE – 1938 Davos, CH) gilt als der einzige Künstler des deutschen Expressionismus, der sich ernsthaft mit der Fotografie beschäftigt hat. Er hinterließ etwa 1 300 Glas- und Zellulose-Negative, ein Konvolut von Vintage-Prints sowie gebundene Fotoalben mit Aufnahmen seiner ...

Camera Austria International

thumb
Mit einer großen internationalen Fotoausstellung würdigt das Museum der Moderne Salzburg die Pionierleistung und Einflüsse auf die österreichische Fotografie, die von Camera Austria seit mehr als 40 Jahren ausgehen. Insgesamt 37 künstlerische Positionen aus elf Nationen, die von der in Graz beheimateten Camera Au...

Oskar Kokoschka. Das druckgrafische Werk im Kontext seiner Zeit

thumb
Das druckgrafische Werk von Oskar Kokoschka bildet mit über fünfhundert Arbeiten einen zentralen Bestandteil der Sammlung des Museum der Moderne Salzburg. Dieses wird erstmals in einer umfangreichen Ausstellung präsentiert. Im Œuvre des österreichischen Expressionisten Oskar Kokoschka (1886 Pöchlarn, AT – 1980 Mo...

Macht der Sprache

thumb
In der Sammlung des Museum der Moderne Salzburg, der Fotosammlung des Bundes und insbesondere der Sammlung Generali Foundation findet sich eine Vielzahl von bekannten, aber auch noch nie gezeigten Werken internationaler Künstler_innen, die die gesellschaftsdefinierende und wirklichkeitsschaffende Rolle der Kunst ...

Resonanz von Exil

thumb
Mit der Ausstellung "Resonanz von Exil" findet die 2017 erfolgreich am Museum der Moderne Salzburg gestartete Reihe zur Erforschung der Geschichte von Künstler_innen mit Exilhintergrund ihre Fortsetzung. Wurden im Vorjahr die biografischen und künstlerischen Brüche im Leben von vier Künstlerinnen mit Exilerfahrun...

Marisa Merz. Il cielo è grande spazio / Der Himmel ist ein weiter Raum

thumb
Arbeiten aus fünf Jahrzehnten des künstlerischen Schaffens von Marisa Merz, der einzigen weiblichen Vertreterin der Arte Povera, sind in der einmaligen Ausstellung am Museum der Moderne Salzburg versammelt. Beginnend mit Werken aus Mitte der 1960er-Jahre, darunter die sogenannte "Living Sculpture" oder lebende Sk...

Österreich. Fotografie 1970–2000

thumb
Als das Kompetenzzentrum für Fotografie in Österreich besitzt das Museum der Moderne Salzburg mit seinen umfangreichen hauseigenen Beständen und der hier angesiedelten Fotosammlung des Bundes einzigartige Zeugnisse künstlerischer Fotografie. Dieses mehr als 22 000 Werke umfassende nationale Bild- und Mediengedäch...

Raum & Fotografie

thumb
Räumliches Sehen und Vorstellungen von räumlichen Dimensionen, ihrer Ausdehnung und Veränderung entsprechen eigentlich nicht der Zweidimensionalität der technischen Aufnahme. Gerade aus diesem Grund setzen sich Fotograf*innen seit den Anfängen der Fotografie mit der Darstellung von Raum auseinander.

William Kentridge. Thick Time

thumb
Das Museum der Moderne Salzburg zeigt als Höhepunkt des Ausstellungssommers 2017 eine Werkschau des international gefeierten Künstlers William Kentridge: "Thick Time. Installationen und Inszenierungen". Die Ausstellung wird sich über beide Häuser, Mönchsberg und Rupertinum, erstrecken und in einer eigenen Sektion...

Seiten