Mönchsberg 32
A - 5020 Salzburg

1 - 10 von 90

Teasing Chaos - David Tudor

thumb
David Tudor (1926–1996) war in den 1950er- und den 1960er-Jahren einer der führenden Pianisten und Interpreten zeitgenössischer Musik in Europa und den Vereinigten Staaten. Seine Fähigkeit, auf die anspruchsvollen Partituren von Komponi...

Die Fotosammlung von Maria und Christian Skrein

thumb
Die Ausstellung "Tell Me What You See. Skrein Photo Collection" würdigt den Fotografen und Sammler Christian Skrein (1945 Wien, AT). In den 1960er-Jahren machte der junge Skrein zunächst als Fotoreporter und dann als Werbe- und Modefoto...

Museum der Moderne Salzburg erhält Schenkung der Galerie Thaddaeus Ropac

thumb
Seit zehn Jahren prägt es das Ensemble aus Architektur, Kunst und Natur auf dem Mönchsberg: das Schlafende Haus des renommierten Schweizer Künstlers Not Vital (1948 Sent, CH). Die zehn Meter hohe Skulptur aus Stahldrahtgeflecht kam 2010...

Yinka Shonibare CBE - End of Empire

thumb
Yinka Shonibare CBE RA zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Künstlern Großbritanniens und ist eine der gewichtigsten Stimmen in der Auseinandersetzung mit Kolonialismus und Postkolonialismus im globalen Kontext. Seit Mitte der ...

Not Vital - IR

Die Faszination für andere Kulturen und Lebensformen lassen den Künstler Not Vital seit rund fünfzig Jahren die ganze Welt erkunden.

Aufbruch und Rückkehr im Museum der Moderne Salzburg

Das Museum widmet dem Schweizer Künstler Not Vital die erste museale Einzelausstellung in Österreich. Die umfangreiche Personale präsentiert 21 Skulpturen, drei sowohl raum- als auch wandgreifende Installationen und 144 Zeichnungen.

Physiognomie der Macht

Die Doppelausstellung widmet sich in einer umfassenden Gegenüberstellung dem Werk des deutschen Filmemachers Harun Farocki (1944 Nový Jičín, CZ – 2014 Berlin, DE) und der österreichischen Grafikerin und Malerin Florentina Pakosta (1933 ...

Fiona Tan - "Mit der anderen Hand"

30. Oktober 2020 - 3:57 / Ausstellung / Video / Film 
thumb
Die Video- und Filmkünstlerin Fiona Tan nimmt seit den 1990er-Jahren eine zentrale Position innerhalb der zeitgenössischen Kunst ein. Ihre Arbeiten, die auf zahlreichen Biennalen und in vielfältigen anderen internationalen Ausstellungsk...

Orte des Exils

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert mit Orte des Exils die dritte und vorerst abschließende Ausstellung der Reihe über KünstlerInnen mit Exilhintergrund. Am Beispiel von sechs Persönlichkeiten werden die mit der Exilierung verbu...

Two Faces - Videoporträts aus der Sammlung Generali Foundation

thumb
In der neuesten Ausstellung im Generali Foundation Studienzentrum präsentiert das Museum der Moderne Salzburg Videoarbeiten aus der Sammlung Generali Foundation.

Seiten