Limmatstrasse 270
CH - 8005 Zürich
T: 0041 (0)44 277 20 50
F: 0041 (0)44 277 62 86
E: info@migrosmuseum.ch
W: http://www.migrosmuseum.ch/

11 - 20 von 36

Rules

thumb
Das Ausstellungsformat "Collection on Display" präsentiert ausgewählte Werke aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst – dieses Jahr als dreiteilige thematische Reihe unter dem Titel Communities, Rules and Rituals. Die zweite und dritte Ausstellung des Zyklus Communities, Rules and Rituals stellt kün...

Liz Magor. you you you

thumb
Die kanadische Künstlerin Liz Magor (*1948) zählt in ihrem Heimatland zu den einflussreichen zeitgenössischen Bildhauerinnen. Ihre Arbeiten, die sie seit den 1970er Jahren entwickelt hat, dienten einer ganzen Generation jüngerer Kunstschaffender als Referenz. Im Zentrum ihres Schaffens steht die Produktions- und ...

20 – An Exhibition in Three Acts

thumb
Das Migros Museum für Gegenwartskunst feiert sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet es den Blick für einmal auf sich selbst – und dies sowohl mit einem Ausblick in die Zukunft als auch einem Rückblick in die Vergangenheit. Ermöglicht werden soll ebenso eine vielschichtige Auseinandersetzung mit der ...

Ian Cheng. Forking At Perfection

thumb
In seiner künstlerischen Arbeit untersucht Ian Cheng (*1984, USA) die Wesensart und unterschiedlichen Aspekte von Mutationen und, daran anknüpfend, die Fähigkeit des Menschen, sich äusseren Umständen anzupassen. In einem Referenzsystem aus Videogame-Design, Improvisation und unerbittlichen darwinistischen Selekti...

Resistance Performed

thumb
Die Ausstellung "Resistance Performed – Aesthetic Strategies under Repressive Regimes in Latin America" präsentiert künstlerische Strategien des Widerstandes. Im Zentrum stehen historische Positionen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Peru und Uruguay, die seit Ende der 1960er Jahre die oftmals lebensb...

News from Nowhere: Zurich Laboratory

thumb
Die Arbeiten des koreanischen Künstlerduos Moon Kyungwon & Jeon Joonho thematisieren vor dem Hintergrund politischer, sozioökonomischer und ökologischer Veränderungen grundlegende Fragestellungen zur Zivilisation in unserer Zeit. Das 2012 initiierte Ausstellungsprojekt "News from Nowhere" geht von einer posta...

Toys Redux – On Play and Critique

thumb
Die Gruppenausstellung "Toys Redux – On Play and Critique" vereint Künstler, die sich populärkulturelle Formate und Bildwelten aneignen, die üblicherweise an Kinder oder Teenager adressiert sind. Die Übernahme und Manipulation von Motiven aus Videospielen, Fernsehserien, Filmen und Comics sind jedoch nicht nur al...

Xanti Schawinsky im Migros Museum für Gegenwartskunst

thumb
Das Migros Museum für Gegenwartskunst zeigt in einer ersten umfassenden Retrospektive das Werk des Schweizer Künstlers Alexander "Xanti" Schawinsky (geboren 1904 in Basel, gestorben 1979 in Locarno). Schawinsky wurde zu Lebzeiten hauptsächlich durch seine Tätigkeit in der Theaterabteilung am Bauhaus bekannt. Ausg...

Wu Tsang. Not in my language

thumb
Wu Tsang (*1982) ist ein US-amerikanischer Künstler, Performer und Filmemacher. Sein multimedial ausgerichtetes Werk fokussiert Erzählformen, in deren Zentrum Fragen der Identitätskonstruktion stehen. Tsang interessiert sich insbesondere auch für die soziopolitischen Dimensionen von Gemeinschaften. Entscheidend i...

Censorship And The Irrepressible Drive Toward Love And Divinity

thumb
Seit den frühen 1960er Jahren beschäftigt sich die Künstlerin Dorothy Iannone (*1933 in Boston, lebt und arbeitet in Berlin) mit der Darstellung bedingungsloser Liebe. Ihr OEuvre umfasst Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Videoskulpturen, Hörstücke, Objekte und Künstlerbücher. Ihre Arbeiten durchzieht ein erzähleris...

Seiten